Maultasche verstopft Toilette, was tun?

14 Antworten

Entweder Du versuchst Dein Glück mit den Wasserschlauch oder mußt das Becken eben abschrauben,eine andere Wahl wirst Du leider nicht haben,aber als Frau wird das nicht einfach sein .Ein Klempner wird auch nichts anderes machen .

So ein Quatsch.Ich hab noch nie gehört das da jemand das Klo abschraubt!!!Ich lach mich tot!!!

0
@Narrenkoenig78

Dann lach dich tod ,da komme bei nicht mehr solche dummen kommentare,möchte mal wissen ,wo du lebst,wenn du das noch nicht gehört hast ,heißt es noch lange nicht ,daß es nicht machbar ist,aber abschrauben ist ja mir Arbeit verbunden .Gute Nacht!!

0

Tsja,da wird dir nix andres übrig bleiben und du musst dir einen Gummihandschuh anziehen und die Maultasche wieder entfernen. Weniger eklig,aber teuer: Klempner rufen.

Ich würd es mit Abflussfrei probieren, das soll sehr stark sein. Leider schädlich für die Umwelt, daher nur im Notfall!

Die ist in 5-6 Stunden so aufgeweicht, dass sie mit einem Spülgang "auf und davon" ist. Sonst befolge die anderen Enpfehlungen hier.

Zunächst mal:

Die restlichen Maultauschen würde ich am nächsten Tag essen (und nicht wegschmeißen!)!

Nun zur Verstopfung: Es hilft der Pömpel (gibt es massenweise in den Billigläden!) oder auch eine Flaschenbürste mit einem langen Stiel, der sich biegen lässt.

Eine Spirale ist schwierig in der Anwendung (jedenfalls ist es mir so ergangen).

Was möchtest Du wissen?