Also, wenn ich mir die Übersetzung ansehe wäre es nicht meine erste Wahl...wir hatten bei unserer Hochzeit Annies Song von John Denver...kam klasse an! War allerdings ein Duett...da passt dann auch der Text und selbst der Pfarrer war begeistert (allerdings hat er während dem Gottesdienst gefragt, ob es von John Lennon ist...naja...). -> ich finde es auch jetzt noch schön http://www.youtube.com/watch?v=rp2Jn5ttlac

Allerdings braucht man für die meisten Sachen in der Richtung (damit es wirkt) zumindest eine musikalische Begleitung..hast du jemanden der Gitarre etc. spielen kann (Geige ist für viele Lieder auch schön)...

Was ich auch schon bei Hochzeiten gehört habe ist Nothing Else Matters von Metallica und das Beste von Silbermond...es gibt noch einige andere Lieder dich ich gehört habe, aber nicht immer ganz passend fand - dazu gehört z.B. Amazing Graze...ich finde, man sollte sich vorher immer mal die Übersetzung ansehen...

...zur Antwort

es gibt sozial schwache familien, die könnten sich dass dann noch weniger leisten

Biolebensmittel müssen nicht zwingend teurer/sinnvoller sein. Meistens reicht es schon aus, bei regionalen Anbietern zu kaufen (z.B. einem Bauern vor Ort) - das ist nicht umbedingt viel teuer, man weiß aber woher das Zeug kommt (von daher: lieber was gutes aus der Region wie Bio aus Spanien).

Die meisten ernähren sich sonst auch nicht von Biomlebensmitteln - warum soll man da in der Schule damit anfangen?

...zur Antwort

Naja, es gibt da das erste und das zweite Staatsexamen - und als Rechtsanwalt solltest du eigentlich alles drauf haben. Dich spezialisieren kannst du dann nach dem zweiten Staatsexamen...die einzige speziellere Richtung die ich bei Jura kenne auf die man explizit studieren kann ist Wirtschaftsrecht - allerdings bist du danach i.d.R. noch kein Volljurist (ist angeblich nicht so empfehlenswert). Ergo: Du machst erstmal alles ;-)

...zur Antwort

Wenn es dir Portotechnisch zu teuer ist, dann kannst du dich ja per E-Mail bewerben...habe ich auch gemacht und ist defenitiv besser nachzuweisen.

Ob ein Sachbearbeiter das akzeptiert dürfte stark von ihm abhängen - i.d.R. wird verlangt, dass du dich auch auf ausgeschriebene Stellen bewirbst....ja nach SB kann es da schon Probleme geben...

...zur Antwort

Also erstens: Du musst dich in Deutschland eigentlich immer Ausweisen können - wenn nicht durch Perso dann durch deinen Reisepass....

Und wenn man ein Handy ohne Vertrag kauft, dann braucht man nach meienr Erfahrung keinen Ausweis...Ausnahme: Das Handy ist mit einer Prepaidkarte und diese ist an einen Anbieter gebunden....

Aber wenn gar nichts dabei ist (weder Vertrag noch Prepaid) braucht man sich nicht auszuweisen

...zur Antwort