Mathe klasse 12.. Kann das jemand?:/

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du integrierst von 1 bis b und lässt danach b gegen unendlich streben und guckst, ob es einen Grenzwert gibt.

1) x^-3 integr. =-1/x² und F(b) - F(1) = | -1/(2b²) + 1/2 | = 1/2

wenn b unendlich wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tequilachocolat
18.03.2012, 20:50

Wie kann ich denn gucken ob es einen Grenzwert gibt?

0

Es macht ja Nichts wenn Du nicht da warst denn du kommst offenbar eh bei dem Stoff nict so mit. Lass mal .Das geht Vielen so bei Frontalunterricht. Auf youtube kannst Du den Unterricht in anderer Form ansehen gibst Du Fach und Thema ein. Achtest Du noch darauf, wer veröffentlicht, findest Du manche weitere nützliche Seite. Da kann dann auch diskutiert und geübt werden. Bis nach dem Abitur findest Du zu jedem Fach und jedem Thema dort Unterricht und mehr. Denn mit den dort eingestellten Videos haben schon viele Menschen in diesem Land neben der Arbeit ihr Abitur gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst für die Stammfunktionen bilden, und den Grenzwert von x-> unendlich bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tequilachocolat
18.03.2012, 19:44

Für jede einzelne Funktion? Was muss ich dann genau machen, wenn ich die stammfunktionen bilde?

0

Was möchtest Du wissen?