Mathe erstes Semester Stundenplan?

7 Antworten

Ein Tipp:

Als Student ist selbständiges Arbeit gefragt. Solche Dinge kann man sich durch Recherche selbst beantworten (das können wir dir unter Umständen gar nicht beantworten, kann von Uni zu Uni unterschiedlich sein)

Die Unis haben Intnetseiten und haben auf diesen Internetseiten zu den jeweiligen Studiengängen sog. Modulhandbücher und Prüfungsordnungen.

Dort kannst du nachschauen, welche Module in welchem Semster angboten werden.

Viele Unis haben auch Elektronische Systeme (StudIP, Moodle und wie die alle heißen), wo man sich für die jeweiligen Fächer anmelden muss (dort werden Unterlagen hochgeladen z.B. Vorlesungsskripte, Übungsaufgaben usw.)

Muss man auch Tutorium besuchen

An vielen Unis musst du gar nichts besuchen, auch die Vorlesung selbst nicht...

In der Regel besteht das Mathematikstudium aus zwei großen Mathematikvorlesungen und einer Nebenfach-Vorlesung. Je nach Universität kann noch eine kleine propädeutische Vorlesung hinzukommen. Es ist empfehlenswert, gerade am Anfang, die Tutorien zu besuchen. Dort werden unter Beaufischtigung eines erfahrenen Studenten (Ende Bachelor oder Master) Aufgaben bearbeitet oder vorgerechnet und du hast die Gelegenheit Fragen zum Vorlesungsstoff zu stellen.

In der Regel hast du im Mathestudium wenig Präsenzveranstaltungen dafür entfällt viel auf die häusliche Arbeit im Vergleich zu anderen Studiengängen. Auch wenn mittlerweile nicht mehr alle Universitäten im Vergleich zum Diplom die Abgabe von Hausaufgabenblättern als Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme an der Klausur am Ende der Vorlesung fordern, ist es mit Nachdruck empfohlen, die Hausaufgben zu bearbeiten auch wenn es 6 Stunden dauern kann. Sonst ist die Warscheinlichkeit groß, in der Klausur durchzufallen.

Viele Grüße

dongodongo

Kenne die Antwort aus Berufserfahrung, promoviere in Mathe.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Ich shcötze es wird 6 Vorlesungen geben. Tutorien haben meist keine Anwesenheitspflicht. Du solltest dennoch alle Veranstaltungen besuchen. Bei Mathe ist es oft so, dass man mitschreiben muss. Tut man dies nicht hat man ein gigantisches Problem.

Was ist eure Meinung zu dieser Situation (Studium)?

Ich studiere jetzt im 2. Semester Maschinenbau. Mein erstes Semester war ziemlich schlecht, da ich das Ganze unterschätzt habe.

Jetzt muss ich Mathematik 1 wiederholen, weil ich es nicht bestanden habe. Das Problem ist nun, dass Mathematik in zwei Fächer zerteilt wurde, weil der Professor nicht mehr so viel Zeit hat. Also Mathe 1 und Analysis 1. Und der andere Prof. der Analysis macht ist richtig schlimm. Der kann nichts erklären. Mathe 1 hat mich interessiert, aber Analysis ist richtig langweilig und interessiert mich absolut nicht.

Dazu kommt, dass es kein Analysis 1 Tutorium gibt und das Mathe 1 Tutorium wird von den Leuten gehalten, die mit mit im 1. Semester geschrieben haben. Die haben keine Ahnung von Analysis... Dazu kommt, dass Mathe 1 auf Mathe 2 vorbereiten soll.

Ich fühle mich irgendwie verarscht und im stich gelassen. Ich bin doch Wiederholer. Warum muss ich etwas komplett anderes schreiben und warum bekomme ich von der Hochschule keine Hilfe, obwohl ich sie nötig hätte (so wie 60% der Studierenden die mot mir durchgefallen sind)?

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Lehramt Studium - in einem Fach bewusst durchfallen, Konsequenzen?

Huhu,

ich habe gestern mit dem Studium für Lehramt (Gymnasium) mit den Fächern Mathe und Sozialkunde in Jena begonnen. Nun habe ich einen Fachwechsel beantragt, da ich statt Mathe Deutsch studiere möchte. Dieser wurde gegen meiner Erwartungen abgelehnt (da der Studiengang zu voll wäre). Ich möchte auf gar keinen Fall Mathe studieren und überlege nun, zu den Vorlesungen von Mathe nicht zu gehen, zu denen von Sozialkunde (+Erziehungswissenschaften) aber schon, sodass ich in Mathe durchfalle und Sozialkunde bestehe und mich nächstes Jahr für Deutsch einschreiben kann. Wenn ich nach dem ersten Semester in Mathe gesperrt werde, müsste ich mich dann für ein neues Fach entscheiden? Oder gibt es eine Möglichkeit, nur ein Fach zu studieren?

Ich weiß, dass ich die Frage lieber in der Uni oder einer Studienberatung klären sollte, aber es ist leider sehr dringend, da heute telefonisch keiner mehr erreichbar und morgen Feiertag ist. Ich muss bis zum Ende der Woche meinen Stundenplan erstellt haben, also mich für die Vorlesungen anmelden.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?