Mathe Aufgabe Stochastik Würfel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Wahrscheinlichkeit für den Wurf einer 6:

p=1/6

Erwartungswert µ=n*p, wobei n die Zahl der Würfe ist (100)

100*1/6=100/6

Standardabweichung ist die Wurzel aus (Erwarrtungswert mal Gegenwahrscheinlichkeit), also die Wurzel aus (100/6 mal 5/6)=3,727

Das also ist Sigma, 2-Sigma ist dann das Doppelte: 7,454

2-Sigma-Intervall geht also von Erwartungswert minus 7,454 bis Erwartungswert plus 7,454.

Herzliche Grüße,

Willy

Bei einem Spielwürfel geht man normalerweise von 6 gleichwahrscheinlichen Seiten aus. Wenn das dein einziges Problem ist ...

Da keine Angaben da sind, kann man auch nichts BErechnen! Schreibe einfach die benötigten Funktionen auf 100 Würfe bezogen auf.

Formeln für Binomialverteilung nutzen!

Was möchtest Du wissen?