Mate Tee bei Eisenmangel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Koffein hemmt die Eisenaufnahme IMMER. Deswegen sollten auch Präparate nie mit Koffeinhaltigen Getränken eingenommen werden. Daher ist es egal, wieviel Eisen der Matetee enthällt, weil die Aufnahme durch das Koffein gehemmt wird.

Wenn du auf den Matetee garnicht verzichten magst, trink ihn vier bis fünf Stunden vor oder nachdem du Eisenreich gegessen hast. Viel Eisen ist in Hafer, Hirse, den meisten roten Beeren, roter Beete und in Brennesseln (Brennesseltee hilft sehr gut gegen Eisenmangel) Kannst natürlich auch Eisentabletten nehmen. Von denen halte ich persönlich nicht sonderlich viel, aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

MICHB 11.01.2013, 15:53

leber enthält auch sehr viel eisen.

1

Ich bin heute zufällig auf diese Frage gestoßen und muss leider schreiben, dass die gegebenen Antworten nicht von Kompetenz zeugen.

Koffein hemmt nicht die Eisenaufnahme! - Es sind die in Tee und Kaffee enthaltenen Tannine und Phenole, sowie die Phosphate in Cola-Getränken.

Mate hingegen liefert sogar bioverfügbares Eisen! - Zudem hat Mate zahlreiche weitere Vorzüge, die man leicht im Netz findet. - Neben Koffein enthält Mate auch ein besonderes Xanthin, das nicht die für Xanthin üblichen nebenwirkungen hat und ohne Nervös zu machen leicht aufputscht und die Konzentration stärkt!

Wenn es um die Eisenaufnahme geht, kann man also bedenkenlos Mate trinken, auch entsprechende Mate-Limonaden (ohne Phosphate oder Kaffee-/Schwarztee-Auszügen), wie z.B. MateCola von TopMate (das trinke ich persönlich gerne).

Ich hoffe das wird vom Fragesteller noch gelesen!

Die einfachste Lösung gegen den Eisenmangel vorzugehen ist die regelmäßige Einnahme von Eisentabletten oder aber die langfristige Optimierung der Ernährung. Mit einer Auswahl von besonders eisenhaltigen Nahrungsmitteln allein ist es dabei jedoch nicht getan. Eine große Rolle spielen dabei auch Vitamin-C-haltige Lebensmittel und Säfte. Sie verbessern die Eisenaufnahme aus pflanzlichen Lebensmitteln, die ansonsten im Darm nicht aufgeschlüsselt werden können. Neben Fleisch und Innereien enthalten folgende Lebensmittel viel Eisen:

• Sesam • Goabohnen (Prinzessbohnen) • Mohn • Hirse • Quinoa • Amaranth • getrocknete Aprikosen • Weizenkleie • Hafer • Leinsamen • Steinpilze • Zuckerrübensirup • Haferkleie • Broccoli • gekochte Linsen • Kichererbsen • Knäckebrot

MICHB 11.01.2013, 15:54

leber haste vergessen :)

0

lass es besser. hol dir besser eisentabletten in der apotheke.

noch besser ist es, von einem arzt cheken lassen. und welche verschreiben bekommen. wer weis vielleicht ist es nicht nur eisenmangel.

Günstige Eisen-Brausentabletten für 80Cent vom Rossmann oder DM. Tee ist eher ungünstig für die Eisenverwertung im Körper.

dann geh in die Apotheke und hol dir Eisentabletten, die sind ohne Koffein!

Was möchtest Du wissen?