Marmorkuchen verbessern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ne Glasur (Schokolade,  weiße schokolade)
Oder Schokoladen-Cookieglasur. Klassisch ginge auch 150g Puderzucker mit 3-4 EL wasser und wenn man mag bissl zitronensaft rein und Zuckerkugeln drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fürs nächste Mal: Schoko- oder Kaffeelikör (würde pro Kuchen ca. 3-4 El nehmen, einfach einen Teil der Milch damit ersetzen) schmecken auch sehr gut.

Extra-Schokostückchen unter den dunklen Teig geben oder Kokosraspeln unter den hellen habe ich auch schon gemacht, kann ich auch nur empfehlen für Variation. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst in den Teig etwas eierkilör rein machen damit wird der Kuchen saftiger nur nicht zu viel sonst schmeckt er zu stark danach 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinistram
25.07.2016, 23:22

Ich habe den Kuchen leider schon gemacht

0

Ja, Zuckerguss oder Schokoglasur.

Meine Oma hat einen ganz einfachen Zuckerguss gemacht, aus: Staubzucker, heißem Wasser, Zitronensaft (du kannst auch noch etwas Zitronenabrieb rein geben). - So viel Wasser in den Zucker geben, dass du das ganze mit dem Backpinsel auf den Kuchen streichen kannst, also nicht zu dünn.

Und frische Schlagsahne dazu servieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf einen Marmorkuchen passt eher ein Schokoguss. Diesen kannst du in jedem Lebensmittelgeschäft fertig kaufen. Ist ein einer Form, die aussieht wie ein kleiner Gugelhupf und musst ihn nur noch auflösen und auf dem Kuchen verteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du geschickt bist dunke und weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und dann mamorartig  aufbringen.

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?