Königlicher Zuckerguss herstellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was für Namen in der Neuzeit alle für eine einfache Eiweißspritzglasur herhalten müssen ist mir unbegreiflich!

Das ist eine der simpelsten spritzfähigen Zuckerglasuren, haltbar, einfach in der Herstellung und billig.

Du benötigst nur ein frisches Eiweiß und ein Päckchen klumpenfreien Puderzucker.

Du gibst dein Eiklar in ein hochwandiges Gefäß- ein Halblitermaß hat genau die richtige Größe.

Dann gibst du ein paar Eßlöffel Puderzucker hinzu und verrührst das ganze mit einer Gabel bis es glatt ist. Dann fügst du solange teelöffelweise Puderzucker hinzu und rührst um, bis es die richtige Konsistenz hat.

Wie streichfähiges Nutella bleibt in Form, wenn du es mit einer Sterntülle spritzen willst, wenn es wie Honig ist, dann kannst du damit mit einem aus Backpapier gedrehten Spritztütchen sogar schreiben.

Färben solltest du erst wenn es die richtige Konsistenz hat. Behalte etwas Puderzucker zurück, für den Fall, dass die Glasur nach dem Färben zu weich sein sollte.

Du kannst die Reste der Glasur in einem Schraubdeckelglas noch wochenlang im Kühlschrank aufbewahren. Wenn sich Flüssigkeit vom Eiweiß abgesetzt haben sollte, einfach wieder glatt rühren.

Deine Angst vor Salmonellen ist völlig unbegründet, wenn welche am Ei sind, sitzen sie auf der Schale, nicht IM Ei. Diese Panikmache ist mir unbegreiflich. Ein Mensch mit einem gesunden Imunsystem steckt ein paar Salmonellen locker weg. Gefährlich sind die nur für ganz kleine, sehr alte oder sehr kranke und geschwächte Personen.

Und dass man soviele aufnimmt, dass sie einen krank machen, passiert nur wenn sie einen guten Nährboden hatten- z.B. eine Frischeimajonaise die zu lange im Warmen stand, falsch gelagertem Geflügelfleisch oder in anderen eihaltigen Speisen wo die Kühlkette durchbrochen und dann zu warm aufbewahrt wurde.

Also ganz locker bleiben!

Diese Panik vor Salmonellen ist völlig unsinnig, sofern ein frisches Ei im Kühlschrank gelagert wurde, enthält es in der Regel keine Salmonellen. Wäre es so, müsste ich im Laufe meines doch schon recht langen Lebens mehrfach an Salmonellen erkrankt sein - bin ich aber nicht.

Auch meine wachsweichen Frühstückseier esse ich nach wie vor mit bestem Appetit und Genuss.

Wie kann ich festen, weißen Zuckerguss selbst herstellen?

Es soll so aussehen wie auf dem Bild. Ich habe nur keine Ahnung, wie man den herstellt. Hat jemand ein Rezept? Er soll nicht flüssig bleiben und über Nacht trocknen.

...zur Frage

Wie viele Salmonellen braucht es für eine Infektion?

Hallo Wie viele Erreger braucht es damit so eine Infektion ausbricht? Wenn man nur ein bisschen an einem rohen Eiweiss ankommt und nacher andere Sachen anfasst, reicht das dann schon?

Grüsse Blubi12321

...zur Frage

Mein Pizzahefeteig ist auf über das dreifache angewachsen, ist das ein Zeichen, dass er gut geworden ist?

Ich hab verwendet:

einen halben Lieter Wasser

drei EL Olivenöl

Salz

900 Gramm Mehl und

einen halben Hefewürfel

heute um 16 Uhr, seit dem ist er im Kühlschrank und hört nicht auf zu wachsen.

...zur Frage

Hilft Eiweiß dem Wachstum?

hilft Eiweiß wirklich beim Körper Wachstum? und wo ist Eiweiß alles drinnen kann ich auch vom Ei das weiße trinken hilft das auch zum Wachstum?

...zur Frage

Eiweiß in Rezept womit ersetzen?

Hat wer eine Idee, womit man ein Eiweiß in einem Rezept ersetzen könnte, wenn kein Ei da ist? Geht das überhaupt und wenn ja, womit? Es handelt sich wirklich nur um ein Eiweiß und es geht um einen kleinen Kuchen.

...zur Frage

Salmonellen durch hart gekochtes ei ja oder nein?

Hallo :) hab heute morgen ein ei gekocht ca 5 minuten im eierkocher gelassen und danach natürlich gegessen :D was ich komisch fand war dass sich zwischen eigelb und eiweiß orangenes wasser befand :-/ jetzt frag ich mich war das ei nicht richtig gekocht und kann ich davon salmonellen bekommen wenn ich es am freitag gekauft habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?