Markenrechte bei Disney?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also: Was du vorhast geht leider auf gar keinen Fall.

Schon alleine urheberrechtlich nicht. Denn nach deutschem Urheberrecht darf ein "Werk" nicht ohne die ausdrückliche Genehmigung seines Urhebers oder eines anderen Rechteinhabers (zB. dem Disney-Konzern) öffentlich zugänglich gemacht werden. Das gilt nicht nur für Bilder, Songs und Filme, sondern auch für einzelne Figuren.

Wenn du die Figur leicht abwandelst, dann erstellst du rechtlich eine "Bearbeitung" nach §23 UrhG. Jedoch muss auch bei einer "Bearbeitung" der Urheber des Ursprungswerks zustimmen, bevor du diese "öffentlich zugänglich machen" kannst. Ohne die Zustimmung des Ursprungs-Urhebers wäre nur eine "Freie Benutzung" nach §24 UrhG möglich. Die ist aber nur gegeben, wenn das ursprüngliche Kunstwerk im neuen Werk nicht mehr erkennbar ist.

Markenrechtlich gibt das ganze noch viel mehr Probleme. Ich weiß nicht genau, wozu du das Logo verwenden willst. Aber ein Logo dient ja eigentlich immer als Kennzeichen, und Identifikationssymbol. Die Leute sollen deine Firma/deinen Youtube-Kanal/deine Website ja mit dem Logo assoziieren. Und das ist genau die Art von Nutzung, die du mit einem eingetragenen Markensymbol einer anderen Firma eben nicht tun darfst. (Zur Berichterstattung oder zum bloßen Schmuck dürftest du sie rein markenrechtlich verwenden.)

Sorry, für die vielen schlechten Nachrichten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Frage, wofür du es verwenden möchtest. Wenn du es für eine Präsentation in der Schule brauchst, hast du kaum Konsequenzen zu befürchten. Willst du es als Firmenlogo für deine neue Firma verwenden, wirst du auch mit einer Abwandlung Probleme kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?