Mandelentzündung.... Schnell bitte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ingwertee mit Honig, frisch zubereitet.

Japanisches Heilpflanzenöl (Apotheke) oder Olbastropfen (dm); 1-2 Tropfen als Kalt- oder Heissgetränk immer mal zwischendurch trinken. Auch den Hals sparsam damit einreiben, lindert Beschwerden. Weißes Tigerbalsam (bei dm günstiger als in der Apotheke) ist auch hilfreich und sparsam...für die äußerliche Anwendung. Hände danach immer gut waschen, weil ätherische Mittel nun mal Schleimhäute etc. reizen. Ibuprofen würde ich weglassen, wenn ihr feiern wollt; Medikamente sind keineswegs ratsam, falls etwas getrunken werden soll.

Viel Spaß beim Feiern und Gute Genesung

Ein Virusinfekt wird von alleine besser, aber wenn es eine eitrige Angina ist, braucht er ein Antibiotikum.

Eine Angina ist dann wahrscheinlich, wenn er starke Schluckbeschwerden und womöglich Eiterstippchen auf den Mandeln hat. Bei einem Virus sind die Mandeln nur gerötet. Du kannst ihm ja  mal in den Rachen leuchten, mit der klassischen Methode "Zunge rausstrecken und Aaaah sagen".

Im Zweifel muss er dann aber doch zum Arzt. Mit einer eitrigen Angina ist nicht zu spaßen.

ingwer tee trinken (auch wenns weh tut) scharf essen

hilft beides weil wirkt antibiotisch

Halsbobon und Ingwer tee trinken

Auch Wien hat Apotheken, oder? dort bekommt man Halschmerztabletten zum lutschen usw

Orangensaft trinken. Das putzt den Rachen und lindert durch die Reinigung auch die Schmerzen.

Was möchtest Du wissen?