make up verbindet sich nicht mit der haut?

6 Antworten

Bevor du deine Foundation aufträgst, wäre es hilfreich wenn du Primer benutzt. Lass dich mal am besten im Douglas oder bei Müller oder so beraten welcher Primer am besten zu deiner Haut passt. Ich persönlich benutze statt einem primer den nivea men Aftershave Balsam, da ich sehr oft gehört habe dass der super als primer funktionieren soll und bin mit dem auch sehr zufrieden. Außerdem ist es auch wichtig was für eine Foundation du benutzt. Hab auch ewig gebraucht bis ich eine wirklich passende Foundation für mich gefunden hab (von Kiko diese flüssige, weiß gerade nicht auswendig wie die heißt, glaube aber liquid Skin oder so). Lass dich da mal am besten beraten welche für dich da am besten passt. Du musst auch darauf achten wie du deine Foundation aufträgst. Schlecht aufgetragen sieht es schnell cakey oder fleckig aus. Falls Foundation allein deine Rötungen nicht überdeckt würde ich dir empfehlen, an einzelnen Stellen, an denen noch Rötungen zu sehen sind, NACHDEM du die Foundation aufgetragen hast, mit grünem Concealer (da gibt's einen ganz tollen von LA Girl, die muss man allerdings bestellen, da es die hier in den Drogerien leider nicht zu kaufen gibt) ganz leicht drüber zu gehen, das dann zu verblenden, dann mit eine concealer drüber gehen der farblich zur foundation passt und das ganze nochmal am besten mit einem Beautyblender verblenden. Das ganze dann noch abpudern und etwas Fixing spray ins gesicht sprühen dann sollten keine Pickel und Rötungen mehr zu sehen sein. :)

Also ich würde bei einer sehr trockenen haut die sogar schuppig ist keine foundation Benutzen. An deiner Stelle würde ich mir erst einmal eine ordentliche Creme besorgen.
Hier Mal ein paar tipps:
Als erstes reinigt man sein Gesicht vor dem Auftragen von foundation ordentlich. Für die Schuppen rate ich dir ein bis zweimal die Woche ein Peeling zu machen. Am besten abends. Nach der Reinigung musst du eine reichhaltige Creme auftragen. Es gibt auch ein Öl für die Haut von Alverde das sehr gut sein soll. Diese kann man auch in die foundation mischen falls dir das noch nicht reicht oder du benutzt eine reichhaltige Creme und mischst anschließend etwas von dem Öl in deine foundation. Bei der Creme solltest du unbedingt darauf achten, das sie auch wirklich für trockene Haut geeignet ist. Die Creme sollte wenige Minuten einziehen und anschließend kannst du einen primer benutzen. Der Pore professionell von benefit ist super. Zwar sehr teuer aber er ist echt klasse. Danach trägst du deine foundation auf
Diese sollte ebenfalls zu deinem Hauttyp passen und mit einem Pinsel oder einem Schwamm aufgetragen werden.
Falls es nicht besser wird geh zum Hautarzt.

An Deiner Stelle würde ich zuerst zu einem Dermatologen gehen, Dein Zustand kann sich mit einer medikamentösen Therapie verbessern. Du kannst auch mit einer Ernährungsumstellung (vor allem kein Fett und Zucker) eine Besserung erreichen.

Das mit dem Make up ist nicht verboten bei solchen Erkrankungen, Du musst nur darauf achten, dass es ölfrei ist, Mineralpuder ist auch geeignet.

Versuch es erst mal aber trotzdem ohne Make up, andere Menschen haben ähnliche Probleme, Du bist also nicht alleine mit diesem Problem.

Natürlich aussehendes, sehr gut/stark deckendes Make Up für Problemhaut (+ Augenringe)

Hi Community, ich gehöre leider zu den Menschen die Couperose haben. Dabei sind die Äderchen unter der Haut im Gesicht an Wangen, Kinn und Nase größer als normal was man dann ziemlich stark rot durch die Haut scheinen sieht. Zudem habe ich noch relativ dunkle Augenringe (vererbt) und eine leicht raue Haut auf den Wangen.

Meine Frage ist nun, ob Ihr Tipps für richtiges "schichtweises" Auftragen verschiedener Make Ups habt und gute Make Ups o.ä. kennt, die sehr gut decken, lange halten und für meine helle Problemhaut (Mischhaut) geeignet sind. Das Ganze sollte auch von Nahem möglichst natürlich aussehen und evtl. nicht so sein, dass es in kleine (Lach)fältchen rutscht und man es mit massig Puder fixieren muss (das Puder sieht man ja auch ziemlich stark auf dem Gesicht). Der Preis ist erst mal nebensächlich, wenn es eine gut funktionierende Make-Up-Lösung ist.

...zur Frage

Make-Up. Was mach ich falsch?

Hey.

Ich hab ein neues Make-Up ausprobiert und ja wie soll ich sagen.

Wenn ich in den Spiegel gucke sieht man die Rötungen der Pickel auch nicht mehr aber man sieht einfach mega das man was drauf hat bzw. man sieht die Pickel einfach echt durch..

Was mach ich falsch und wie ka mach ich des besser?

Danke schonmal.

...zur Frage

Gutes und günstiges Make-Up für unreine Haut?

Hey.

Ich suche ein gutes und günstiges Make-Up für unreine Haut.

Das Make-Up sollte halt die Unreinheiten beseitigen und sowas wie Rötungen und Pickel verdecken, aber so, dass man das auch net durch die Haut sieht und auch net unnatürlich wirkt.

...zur Frage

Gibt es ein Make-up, dass Rötungen abdeckt aber Sommersprossen nicht abdeckt?

Die Frage erklärt eigentlich schon alles, aber ich habe unter meinen Sommersprossen vor allem sehr rote Haut und man erkennt nie meine Sommersprossen. Deswegen wollte ich fragen, ob jemand ein Make-Up kennt oder vielleicht auch nur eine Creme, die etwas abdeckt, wo man natürlich geschminkt aussieht aber man die Rötungen nicht sieht oder nicht so stark
Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?