Magerquark genießbar machen

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sei nicht so ne Geschmacks-Pussy :D , du isst es nicht weil es schmecken soll, sondern weil es wirken soll.

Mach dir da bisschen Obst rein und iss es einfach.

Oder mix das mit Wasser oder Milch mit Kakaopulver und trink

genau so seh ich das auch..... du isst es nicht weil es dir schmeckt.... du braucht es regelrecht nur wegen dem glutamin inhalt und dem eiweiss also schling das einfach runter.

Ps : ich mache das jedenabend und der geschmack ist sowas von egal hauptsache es wirkt!

Gruß

0

süß auf Brot oder Brötchen mit Konfitüre oder Honig\ herzhaft mit Tomatenscheiben+Salz und Pfeffer auch mit Radieschenscheiben oder mit dünnen Scheiben vom Rettich sehr lecker. Was IMMER GUT KOMMT: VIELE frische gehackte Kräuter!

Schlage den Quark 20 Minuten in der Küchenmaschine, dann wird der sämig und cremig. in kleine wenige Jogurt idazu ist auch nicht schlecht. Mit Honig, Zimt und Apfel ein prima Nachtisch.

Haferflocken rein, ordentlich Milch dazu, das Wichtigste: Viel Kakaohalötiges Getränkepulver (Nesquick oder kaba) rein. Alles zusammenmatschen :-) Hmmm lecker !!!!

Nesquick hat zuviel Zucker. :)

0

Kaufe der künftig mageren Frischkäse mit oder ohne Kräuter oder auch Hüttenkäse, den kann man auf dem Brot essen, oder auch blanko.

Was möchtest Du wissen?