Mädchen sagen dass man sie mag?

6 Antworten

Die Frage wäre doch nun zu stellen, ob Du mit diesem Mädchen aus deiner Klasse in welches Du dich verliebt hast auch wenigstens rudimentär befreundet bist. Selbst aber wenn es so wäre was ich allerdings eher nicht vermute, so wärst Du grundsätzlich besser beraten erst mal zu versuchen etwas bezüglich deiner eigenen Chancen bei diesem Mädchen in Erfahrung zu bringen. Ergo sehe auch erst mal zu, das ihr euch wenigstens ansatzweise anfreundet. Die Gefühle hingegen müssen erst mal warten.

Hallo BunkiXD! Wenn du mit deinem Schwarm bereits befreundet bist oder sie in deiner Clique ist oder dergleichen, macht das die ganze Sache etwas leichter. Ist dies nicht der Fall, solltest du zuerst "normalen" Kontakt zu ihr aufnehmen. Verwickle sie in Gespräche und lern sie näher kennen. Du wirst dann schon relativ früh merken, ob sie dich genauso mag oder nicht. Als nächsten Schritt kannst du sie dann mal um ein Treffen fragen und sie so noch näher kennenlernen. Lg whisperer23

Direkt sagen würde ich es ihr nicht. Aber frag sie doch, ob sie mal was mit dir unternehmen will. Kino, tanzen gehen, Sportveranstaltung, so was .z. B.

dann kannst du mal an Schritt 2 denken, aber nicht mit der Tür ins Haus fallen, außer natürlich, sie zeigt dir, dass sie mehr erwartet.

Ich traue mich nicht einen Jungen anzusprechen, was soll ich tun?

Hallo, ich bin in einen Jungen verliebt, aber ich traue mich nicht ihn anzusprechen, weil ich Angst habe das er mich nicht mag. Was soll ich tun?

...zur Frage

🤞Was könnt ihr zur "Friendzone" bei Mädchen wirklich sagen- stimmt es wirklich, dass man ein Ars##loch sein muss, um ein Mädchen zu bekommen?

Dazu steht das Mädchen auf Jungs/Männer, die schon viele Frauen davor hatten. Und bitte löscht die Frage nicht! Es ist Todernst gemeint.

(Der folgende Text ist jetzt nicht unbedingt wichtig...) Einmal hörte ich, sei ein "Ars##loch", anderes mal: "Sei Nett, Mach für sie alles", dann ein anderes mal wieder: "Du darfst auf keinen Fall bei Frauen wie ihr Hündchen rüberkommen-behandel sie wie einer, der...". Und jetzt wieder dasselbe vom vorne... Hab in ganz YouTube/Internet darüber geforscht- aber alle sagen dies und das. Was sagen die Mädchen/Frauen dazu, bzw. die Männer hier?

...zur Frage

Ich bin in ein Mädchen verliebt. Ich trau mich aber nicht sie anzusprechen. Was soll ich tun?

Ich bin in ein Mädchen aus meiner Klasse verknallt. Ich traue mich aber nicht sie anzusprechen. Was soll ich machen?

...zur Frage

Wie kann man einem Mädchen unauffällig zeigen was man für die empfindet?

Ich bin 13 und habe in meiner Klasse ein Mädchen was ich ziemlich mag aber ich Trau mich nicht sie so offen anzusprechen.
Deswegen meine Frage wie kann ich ihr "versteckt" zeigen was ich für Sie empfinde?

...zur Frage

Wie kommt es rüber wenn man ein Mädchen anschreibt?

Wie kommt es bei euch Mädchen rüber wenn euch ein Junge mit dem ihr normal nicht schreibt anschreibt? Und kommt mit Fragen wie Wg und Wm?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?