Mädchen aus der Schule gucken einen dumm an, fühle mich schlecht

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Überlege, warum du ihre Blicke als "richtig abwertend" empfindest. Sie sagen ja nicht, dass sie dich "doof" finden. Nur ihre Blicke scheinen es zu sagen. Sind es wirklich ihre Blicke? Oder ist es dein Gefühl? Fühlst du dich ihnen unterlegen? Bist du überempfindlich und legst die Blick eben nur so negativ aus? Es kann doch durchaus sein, dass die Mädchen kucken, wie sie eben kucken - und du einfach ein schlechtes Selbstwertgefühl hast. Entwickle mehr Selbstsicherheit und du wirst sehen, kein "abwertender Blick" erreicht dich mehr.

und alle immer richtig abwertend angucken

Das ist ja genau das, was beabsichtigt ist. Die geben sich hochnäsig und alle fallen darauf herein und dann sich die acht Grazien tatsächlich die Coolen. Also: Kopf hoch, Rücken gerade und ab sofort immer ein wenig mitleidig lächeln, wenn Du ihnen begegnest. Sobald sie merken, daß ihre Masche bei Dir nicht zieht, probieren sie es auch nicht weiter. Schon in dem Moment, wo Du über ihr Verhalten nachdenkst, schenkst Du ihnen vollkommen überflüssiger Weise genau das, was sie von Dir haben wollen: Aufmerksamkeit. Wenn am Straßenrand eine Mülltonne steht und der Deckel nicht richtig schließt - denkst Du da drüber nach? Wenn Dir im Zoo ein Affe einen Vogel zeigt - bist Du dann beleidigt? Na also! Was ist an diesen acht Mädels dran, was Dich in irgend einer Art und Weise beschäftigen sollte?

Wenn andere Mädels Dich anschauen, fühlst Du Dich wertlos und schlecht. Das ist also ein Gefühl, was IN DIR entsteht. Warum ist das so? Was glaubst Du?

  • Niemand kann Dich verletzen - DU fühlst Dich verletzt
  • Niemand kann Dich ärgern - DU ärgerst Dich über jemanden!

Was also können andere Menschen in Dir auslösen, was Du gar nicht willst? Richtig: NICHTS!

Ergo: Das Problem entsteht in Dir und ist infolgedessen auch nur in Dir zu lösen.

Warum fühlst Du Dich minderwertig? Teure Markenklamotten, das neueste Handy usw. sind nur äußere, materielle Dinge und können Dich in Deinem Inneren eigentlich doch gar nicht treffen - oder? Also arbeite an Deinen inneren Werten und zwar so, daß Du Dich damit wohl und für wert fühlst.

Glaubst Du, ein Mensch, der es nötig hat, andere klein zu machen um sich selbst aufzuwerten, fühlt sich in seinem Inneren tatsächlich stark, wertvoll und gut? Was glaubst Du, wie sich ein Mensch in seinem Inneren fühlen muß, der andere niedermacht, ständig über andere klatscht und trascht? Wie armselig und erbärmlich muß derjenige sein? Schau Dir die ganzen Klatschblätter im Zeitschriftenhandel an: Wer kauft und liest denn diesen ganzen Dreck? Was geht es andere an, welcher Promi mit wem ins Bett steigt? Das sind nur Ablenkungen, damit man nicht auf sich selbst schaut.

Also mach anderer Leute Probleme nicht zu Deinen eigenen. Schau auf Dich selbst!

Stärke Dein Selbstwertgefühl, indem Du Dich aufrichtig, ehrlich, ehrbar und gut verhältst. So kannst Du immer aufrechten Ganges Deinen Weg gehen und Dir selbst im Spiegel in die Augen sehen. Wer ein schlechtes Gewissen hat, kann das nicht!

Also, wenn diese dummen Puten sich wieder mal für etwas Besseres halten, dann lächle sie an, sage freundlich: "Guten Morgen!" und geh Deiner Wege.

Man kann es einfach nicht jedem Recht machen und man kann nicht jedem gefallen, Geschmack ist nun mal eine subjektive Angelegenheit. Von daher sollte man sich überlegen wem man gefallen möchte, bei wem einem das wichtig ist und bei wem nicht, denn du gibst diesen Menschen damit eine gewisse Macht über dich. Zunächst solltest du dich also einfach mal fragen warum dir die Meinung gerade dieser Mädchen wichtig ist, haben sie sich das wirklich verdient? Womit?

Das Image hat viel mit der Selbstdarstellung zu tun. Diese Mädchen benehmen sich, als seien sie etwas Besseres, und allein dadurch fühlst du dich schlechter. Es wirkt also!

Du musst dich ihnen gegenüber so selbstbewusst und von mir aus auch arrogant geben, dass du bei Ihnen Eindruck hinterlässt. Dann werden sie dich auch nicht mehr abwerten. Einfacher ist es, wenn ihr das zu zweit oder dritt macht :-)

Ganz einfach, ignorier sie einfach. Oder dreh den Spieß um und denke dir, was das für arme Mädchen sind, weil ihr Horizont ein bisschen beschränkt ist. Stell dir vor, was du in 10 Jahren alles erreichen kannst, und was die schaffen werden.

Danke! :))

1
@nn81113

Find ich auch einen guten Tipp! Du kannst sie nicht dazu bringen aufzuhören, genausowenig wie du dir deine Grübelei abgewöhnen kannst. Aber du kannst deine Gedanken in Bahnen lenken. Wenn sie dich blöd angaffen, dann überleg warum: Bist du Kind in einem intakten Elternhaus - die Mädels vielleicht nicht? Ist es Neid auf dich, der sie sich so verhalten lässt? Bist du besser in der Schule, lernst leichter als sie?

Wenn du mit dir selbst und deinem Leben eigentlich glücklich bist, dann freu dich daran! Wie angelcs schon sagte: mal dir deine Zukunft aus - und die der anderen Mädchen. Mit innerer Ruhe und Freundlichkeit kommst du viel weiter als mit Angst, Neiderei und Eitelkeit.

1

oh gott ihr seid so toll, danke! :)

0

Vergiss die des sind blöde tussen die denken sie wären was bessere nur weil sie in fb oder sonst wo bilder rein stellen wo sie duckface machen und ihre Brüste in die Kamera pressen also bei sowas denkt sich jedes andere Mädchen nur '0-0 oh shit was is das den? XD' und du sollte's da einfach drüber Stehen und einfach nich hinkuken :) gib nen Dreck drauf auf gut deutsch :D

Du hast doch schon erkannt, das: "sie denken(!) sie wären etwas besseres"

Also sind sie es nicht, sie denken es nur

Also ignorieren oder doof zurück gucken :-D

Die muß man ignorieren. Das ist die nächste Generation von Verliererinnen. Vielleicht schreibt die ein oder andere bald hier und heult weil mit 16 schwanger oder kein Schulabschluß oder im Job gemobbt, oder vom Freund verlassen weil 50 Kg zu schwer... Wer weiß das heute schon ;)

Wenn Du das Gefühl hast sie "gucken" Dich dumm an, guck doch einfach "dumm" zurück!

Was möchtest Du wissen?