Macht meine Freundin sich durch ein Fake Profil auf Instagram strafbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Strafbar sind Fake-Profile nicht, aber eben auch nicht die feine Art. Ich hab früher auch viele Fake-Profile auf alten Chatseiten gehabt und glaub ich immernoch welche auf Flirtportalen aktiv. Teilweise sogar mit Charles Manson als Profilbild, welches nach 2 Jahren des Erstellens noch da ist. Bisher gab es keine Konsequenzen und ich denke das es da keine geben wird. 

Kritisch wird es eher wegen den privaten Sachen und wenn deine Freundin Schindluder mit treibt dann kann es durchaus Konsequenzen geben. z.B. Adressen veröffentlichen und Bilder irgendwo hochladen. Besonders wenn diese eher freizügiger Natur sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist es vielleicht noch nicht strafbar, aber wenn deine Freundin Vorteile daraus zieht bzw straftaten ( andere gefärden ), dann ist es strafbar. So aus Spass ist es jeden selbst überlassen. 

Die anderen sind selbst dran schuld, wenn sie private infos so einfach preisgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fake Profile nicht, aber das nutzen der Bilder von Jungs ohne deeen Einverständnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?