Macht es Sinn verschiedene Creatin Produkte gleichzeitig einzunehmen bzw. zu mischen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meinst du nur reines Creatin oder Ergänzungsnahrung allgemein? Zur allgemeinen Wirkung von Creatin musst du wissen, dass es dir beim Muskelaufbau hilft und dazu führt, dass du mehr isst. Wenn du also eine Massephase anstrebst, kannst du sicher ca. 4-5 Tabletten (falls du es in Tablettenform zu dir nimmst) oder einen Shake (wenn du Creatinpulver hast) mit einem Weightprotein-Shake kombinieren. Mehrere verschiedene Creatinprodukte würde ich dir nicht empfehlen, da dein Körper erstens nur eine gewisse Menge verarbeiten kann und zweitens eine Überdosis ungesund ist. Wenn du zur Zeit auf Definition trainierst, würde ich das Creatin einschränken oder ganz beiseite lassen und besser zu Wheyprotein greifen. 

Wenn du aber solche Produkte nimmst, ist es auch sehr wichtig, dass du ein konsequentes Training durchziehst, sonst ist es lediglich teuer und könnte dir schaden.

Nein... Ist eh die Frage, ob die Einnahme überhaupt sinnvoll ist, wenn nicht schweres Krafttraining gemacht wird. 

Das klingt schon nicht gerade gut :D Lass es lieber sein ...

Ich würde nicht über 5g am Tag gehen

Was möchtest Du wissen?