MacBook Knacken wegen der Schraube?

3 Antworten

So ein leichtes Knacksen am Gehäuse?

Das Knacken wird davon kommen, dass sich Boden und Deckel bei Temperaturschwankungen unterschiedlich schnell ausdehnen und somit knackend aneinanderreiben (Boden hat sich zwar schon ausgedeht, aber der Deckel noch nicht -> Knacks!).

Ist ähnlich wie bei manchen Möbeln, die nachts knacken.

Wenn der Laptop ansonsten richtig verschlossen ist und nichts fühlbar an der Stelle knartzt, nachgibt oder sich sonstwie locker anfühlt, ist das völlig unbedenklich.

Ansonsten überprüfe doch einfach, ob die betreffende Schraube fest ist, oder nicht (und ggf. festziehen).^^

Wenn das aber eher ein metallisches Klackern ist, könnte es auch eine defekte Festplatte oder ein tatsächliches Problem in der Hardware sein.

Also das Geräusch kommt manchmal, wenn ich drauf drücke. Es ist die Stelle rechts neben diesen beiden Schrauben (in der Mitte) unter dem Trackpad. Auf diesem Bild (Mitte linke Schraube an der Stelle knackt es) http://blog.notebooksbilliger.de/wp-content/uploads/2014/05/MacBook-Air-Unterseite-630x490.jpg

0
@xdeeeg

Wenn das nur bei Druck passiert:

Ja da knartzt es halt ein wenig. Da reiben zwei Gehäuseteile minimalst aufeinander.

Habe das bei meinem Laptop gerade mal versucht. Der hat auch eine Stelle, wo er knatzt.

Da würde ich mir echt keine Sorgen machen!!!! :-D

Das wird nichtmal ein Reklamationsgrund sein.

Wenn es dich dennoch stört: Du kannst es meist lösen, indem du die Schrauben im Umfeld (und insbesondere die an der naheliegensten Gehäuseecke Ecke) ein wenig anlöst, einmal da drückst, wo es knartzt, und diese dann von Mitte bis zum Rand nacheinander wieder anziehst. Dann ist das Gehäuse ein Nanomillimeter anders verschlossen und das Knartzen mit viel Glück weg.

1
@Franky12345678

Danke das werde ich versuchen :) Würde die Garantie verfallen? Ich werde ja nur die eine Schraube drehen und das würde doch nicht so schlimm sein oder?

0

Wenn du noch Garantie hast wäre der erste Schritt zu Apple zu gehen, falls du keine Lust, Zeit oder was auch immer hast würde ich die Unterseite einfach mal komplett abschrauben und dann wieder fest Schrauben.
( bevor du das machst kannst die eine Schraube aber auch gern mal bisschen hin und her drehen)

Wenn es neu is dann Tausch es doch um

Was möchtest Du wissen?