Macbook Air startet nicht mehr, komplett tot ohne irgendeinen Schaden?

4 Antworten

Wenn gar nichts mehr geht, ist es häufig das Logicboard. An der Stromversorgung liegt es wohl auch nicht, da es mit Akku und Kabel nicht geht. NRRAM und SMC-Reset gehen auch nicht.

In dem Fall hast du einen wirtschaftlichen und technischen Totalschaden.

ich versteh aber nicht warum nichts funktioniert. Es ist wirklich nichts passiert.

0
@Batisbe
Es ist wirklich nichts passiert.

Doch, es ist etwas passiert. Irgendein Bauteil hat das Zeitliche gesegnet, dazu braucht es keine äusseren Einflüsse.

0
@Lupulus

Entweder das, oder du hast es nicht mitbekommen. Schon ein Wassertropf oder die Hitze im Urlaub können das bewerkstelligen.

0

Wenn man sich nicht ohne weiteres nen zweiten Kaufen kann bzw sich die Reperatur bei Apple nicht leisten kann musst du den sonstweitig zur reperatur bringen oder keinen Macbook kaufen.

Die aktuellen Modelle gehen gerne mal übern Jordan, bei apple selbst tauschen die dann meist das komplette Board - kostet dich dann viel Geld.

Wenn der Laptop aber garnichtmehr angeht dann hast du eigentlich keine andere möglichkeit als das zu Apple zubringen oder zu einem 3ten Dienstleister der das repariert. Wird in keinem Fall günstig. Sry. Esseiden du hast das Ding erst 6monate.

*edit* esseiden natürlich der akku ist leer - aber ich denke mal das wirst du selbst schon gecheckt haben sonst verlier ich den glauben an die Menschheit.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit über 20 Jahren Hobby.

*es sei denn

Eventuell haben auch das Netzteil oder der Akku einen Schaden, das kann man als Laie gar nicht ohne Weiteres beurteilen.

0
@Kugelflitz

Natürlich, auch das wird teuer wenn dus bei apple machen lässt.

0

Erstens, die MacBooks gehen nicht gerne über den Jordan, lediglich die Tastatur ist empfindlich, aber das ist hier nicht das Problem.

Zweitens, das MacBook Air ist uralt. Wäre es neu, würde Garantie/Gewährleistung bestehen.

0
@TechnologKing72

Ein MacBook Air kannst du bei verschiedenen Händlern nach wie vor NEU kaufen und hast damit selbstverständlich Garantieansprüche...

Nur weil das nicht im aktuellen Sortiment ist bedeutet nicht das es neu nichtmehr erhältlich wäre.

Und doch die aktuelleren Modelle (gegenüber früher) dazu zähle ich auch das macbook air, gehen expotentiel häufiger und früher kaputt als ihre Vorgänger. Mach mit der Info was du willst - stimmt aber.

0

Netzteil oder Akku futsch? Gar keine Reaktion deutet oft auch ein Problem mit der Stromversorgung hin. Du wirst das Gerät wohl einem Fachmann vorstellen müssen.

Ist der Akku vielleicht leer?

hab ihn schon seit zwei tagen am ladekabel und das funktioniert, da dies leuchtet

0

Was möchtest Du wissen?