Lose Zahnspange weglassen mit retainer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sich nichts verschieben kann mit Retainer ist so nicht richtig. Ich hatte nach meiner ersten Behandlung auch zwei Retainer.... Überbiss kam massiv zurück, die Zähne unten haben sich auch wieder verschoben und ich musste eine erneute Behandlung inkl. sagittaler Kieferspaltung machen lassen...

Aber Retainer und lose Spange? Also das hab ich so noch nie gesehen. Ok dass man vllt unten einen Retainer und oben eine Spange oder umgekehrt hat. Aber beides zusammen? Da würde ich auch nochmal mit dem Kieferorthopäden sprechen. Das ist doch Humbug

Meine Kieferorthopädin hält überhaupt nichts von den Retainer. Daher habe ich mich beim zweiten Mal dagegen entschieden und habe für oben eine lose Spange und unten meine Knirscherschiene (beides nur für die Nacht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Retainer und lose Zahnspange haben unterschiedliche Funktionen. Der Retainer soll meines Wissens nach nur dafür sorgen, dass sich die Zähne nicht weiter "schlecht" verschieben. Die Zahnspange soll sie gerade rücken. Frag da nochmal genau deinen Kieferorthopäden.
Als kleiner Trost: Die Schnerzen mit der Zahnspange werden schnell besser, wenn du sie regelmäßig trägst. Eine Woche immer drin, und du merkst sie kaum noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die Zahnspange deine Zähne in die richtige Position bewegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BlackRose10897 04.12.2015, 23:51

Aber wie soll das funktionieren, wenn der Retainer an den Zähnen hängt?

0

Hattest du vorher eine feste zahnspange ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sargsyan 05.12.2015, 16:36

Ja :D

0

Was möchtest Du wissen?