Lose Zahnspange drückt gegen Zahnfleisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In 2 Tagen passiert nichts, was die Behandlung enorm zurückwirft. Eher mal gar nix. Irgendwann wirst du die ersten Tage ganz ohne Zahnspange leben, und wenn sich die Zähne da schon so arg verschieben würden, könnte man sich die Behandlung sparen ;) Ich hatte so Gummi-Zeug von dort mitbekommen, dass man zum Auspolstern in solchen Fällen nehmen kann. Hilft das vllt.?

In ganz krassen Fällen (sollte man aber nicht machen) habe ich selber mit der Nagelfeile die störende Ecke weggeschliffen...für 2 Tage hätt ichs nicht gemacht, allerdings hatte ich  das Vergnügen mal am 2. von 14 Tagen im Urlaub, da war das dann meine Lösung^^

Hallo Unwissend123321,

Danke für deine Antwort. 

Falls du dieses Wachs meinst, damit habe ich es schon versucht aber ich hatte nicht das Gefühl das es etwas gebracht hat sondern eher dass es mein Zahnfleisch noch weiter reizt:/

Mit dem Schleifgerät von meinem Vater hab ich es ehrlich gesagt auch schon probiert, allerdings bin ich nicht weit gekommen und hatte irgendwann angst etwas kaputt zu machen..

0
@Wickimerli

Falls was kaputt geht, dann "richtig" schreddern, dass es nicht unbedingt ersichtlich ist, dass es durch Absicht passiert ist, dann wirds halt repariert ;) Ich weiß nicht, wie lang du das Ding schon hast, aber ich bin mit sicherlich kein Pitbull oder sonstiges Tier mit ner Beißkraft von 2t, aber nach 1, 2 Jahren schwächelt das Material eh hin und wieder und geht zu Bruch. Vorteil war, dass meine Tante im Zahnlabor arbeitet, so konnte die das dann mal eben nen Tag später auf der Arbeit flicken^^

0

Hallo Wickimerli,

falls Du Dir wirklich sorgen machst, dass sich etwas zurück "verschieben" könnte, dann gäbe es die Möglichkeit bei einem Arzt anzurufen, der heute ärztlicher Bereitschaftsdienst/Notdienst hat.

Die Telefonnummer solltest Du beim örtlichen Krankenhaus erfahren, wenn Du dort anrufst und nachfrägst.

Dem könntest Du die Problematik schildern und dieser sollte Dir dann sagen können, was zu tun ist!

Ich hoffe ich konnte Dir helfen und gute Besserung! :)

LG
Masterhilfe7

So, wie Du es beschreibst, "schiebt" sich das Zahnfleisch  so wulstig hoch, wenn ein Zahn durchbricht. Deshalb meine Frage: Wie alt bist Du?

Geh´am Montag auf jeden Fall zum KFO.

Hallo Unentwegte,

Danke für deine Antwort

Bin 15 und alle meine Milchzähne sind schon draußen soweit ich weiß. Weißheitszähne können es glaub noch nicht sein. Bin mir eigentlich relativ sicher, dass es an meiner Zahnspange liegt. Hatte sie über Nacht jetzt drausen und es tut nicht mehr so höllisch weh wie gestern und ich merke auch ein wenig wie mein Zahnfleisch versucht die ursprüngliche Form anzunehmen. Zudem habe ich deutliche gesehen wie sehr die Zahnspange gegen das Zahnfleisch drückt und auch einen deutlichen Abdruck bemerkt. 

0
@Wickimerli

Hallo, Wickimerli!

Du könntest Dir ´ne Salbe "Dynexan" , bzw. "Dynexan forte" - die ist mit Cortison, besorgen in der Apo. Die betäubt etwas. Alles Gute!

3

Ruf bei deinem Artzt an und frag ihn was du machen sollst.
LG

Was möchtest Du wissen?