Lohnt sich eine Anzeige wegen Betrug bei ebayKleinanzeigen?

3 Antworten

Du kannst natürlich Anzeige erstatten. Die bringt Dir aber Dein Geld nicht zurück, dafür müstest Du den Privatklageweg beschreiten. Also zunächst einen MAhnbescheid beantragen, da halten sich die Kosten in grenzen. Falls dem widersprochen wird, auf Erstattung klagen. Und selbst wenn Du alles beweisen kannst, eine ladungsfähige des Schuldners hast und gewinnst, nützt auch das nix, wenn der nicht zahlen kann.

Google mal nach Internetwache Polizei. Anzeigen kann man auch online erledigen.

Hast Du denn etwas persönliches von dem Verkäufer, oder nur seinen Pseudo-Namen auf Kleinanzeigen und seine Paypal-Emailadresse?

Anzeigennummer und Text, Pseudonamen

Paypal-Email und den dort hinterlegten Namen

0
@Yaanbe

Mh, Die Email könnte speziell für betrügerische Absichten erstellt worden sein. Der hinterlegte Name ist vermutlich ausgedacht.

Das wird schwer. Außer es käme zu einem Verfahren vor Gericht - dort könnte der Internetprovider zur Herausgabe der Daten (IP, Name) gebracht werden. Allerdings muss man für so ein Verfahren einen Anwalt haben und erstmal in Vorkasse gehen, sofern man keine Rechtsschutzversicherung hat, die so etwas abdeckt. Und dann ist da noch die Frage nach der Verhältnismäßigkeit..

Du kannst dem Täter ja schreiben, dass Du einen Anwalt hast, ihm eine Frist von 1 oder 2 Wochen setzt für die Rückzahlung des Geldes, und ihn andernfalls aus Prinzip schon vor Gericht wieder sehen wirst. Manchmal bewirkt das Wunder.

0
@skillz47

Allerdings muss man für so ein Verfahren einen Anwalt haben

Ach?

0

Eine Anzeige lohnt sich für dich nicht

Und das bedeutet? Wenn ich Geld brauche, schalte ich eine Anzeige bei Kleinanzeigen?! Kann mir ja nichts passieren?!

DAS kann es doch nicht wirklich sein, oder????

0
@Yaanbe

Das Problem ist eher, dass man sich als Nutzer ganz leicht davor schützen kann - die Hinweise, dass man immer persönlich abholen sollte, hast du offenbar weg geklickt, ohne dir was dabei zu denken?

Dann ist dir jetzt im Nachhinein auch nicht mehr zu helfen.

Dein Geld kannst du dir nur auf eigene Rechnung in einem Zivilverfahren wiederholen. Aber ohne eine Adresse oder Namen des Betrügers kommst du nicht weit.

1
@Yaanbe
Und das bedeutet?

Das heißt, dass Sinn und Zweck einer Strafanzeige ist, dass die Staatsanwaltschaft den Sachverhalt prüft und dann entweder auf das Privatklageverfahren verweist oder Anklage erhebt. Die Strafanzeige ist kein Inkassoverfahren, um die Geltendmachung deiner zivilrechtlichen Ansprüche musst Du Dich selbst kümmern.

1

Anzeige Straftat?

Wenn das opfer und der täter keine anzeige erstatten wollen kann die polizei eine anzeige erstatten?

...zur Frage

Auftragserteilung und Bezahlung Farbe Malerbetrieb?

Wenn ich einen Malerbetrieb (ebaykleinanzeigen) mit dem Streichen einer Tür beauftrage und der will Vorkasse für die Farbe haben, könnte ich da einem Betrüger

aufsitzen? Ist das so üblich und wie kann ich mich vor Betrug schützen?

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Betrug PayPal?

Hallo ich habe vor einer Woche etwas bei Ebay Kleinanzeigen gekauft

(Kleiner Betrag 30 Euro) leider war ich so gutgläubig das ganze per Freunde und Familie über Paypal zu bezahlen, nun ist kein Paket bekommen der Verkäufer reagiert nicht mehr, Ebay Kleinanzeigen hat sich dazu auch noch nicht gemeldet.

Gibts eine Möglichkeit von Paypal das Geld zurück buchen zu lassen ? Und lohnt sich eine Anzeige bei der Polizei ? Bin da eher Skeptisch und schätze das der Betrüger sowieso falsche Daten angegeben hat.

Wahrscheinlich hab ich Pech oder ?

...zur Frage

Betrug über PayPal "Geld an Freunde und Familie senden?

Bei Nichterhalt der Ware; kann der Betrüger angezeigt werden? Und würde die Anzeige Konsequenzen mitbringen? Im Prinzip wurde ihm ja "freiwillig" Geld gesendet OHNE Käuferschutz.

Ps: Nein, es geht nicht um mich :D

...zur Frage

Anzeige bei der Polizei, aber keine Rückmeldung

Habe am 21.2.2011 eine Anzeige  bei der Polizei in berlin aufgegeben.

Bisher ohne eine konkrete Auskunft oder sonst einer Rückmeldung. Immer wieder wird sich

hinter dem Datenschutz versteckt. Nirgends bekommt man eine Auskunft. Man rennt nur

gegen Wände. Ob bei einer Bank, ob bei der UNI, ob bei der Polizei, nirgends bekommt

man eine Auskunft.

Aber wehe es geht um ein Knöllchen, dann wird eiligst gemahnt und verwarnt. Die vormals 15,- € sind dann schnell mal 35,- - 45,- € weil man nicht schnell genug überwiesen hat.

Ich glaube fast, hier steckt System dahinter !!! Wer hat ähnliche Vorgänge hinter sich ?

Man wird hingehalten und vertröstet. Also ohne Anwalt ist hier nichts zu machen. Aber

wenn man sich keinen leisten kann ??? Man kommt sich verloren und verlassen vor.

Weiß jemand einen Rat ?

...zur Frage

Anzeige wegen Betrug bei ebay Kleinanzeigen?

Hallo, habe etwas bei Ebay Kleinanzeigen per PayPal gekauft (ohne Käuferschutz, also unter Freunden). Habe bis jetzt nach 6 Monaten keine Ware erhalten .

Lohnt eine Anzeige? Immerhin bin ich ja selbst schuld, ich hätte das Geld geschäftlich schicken sollen, dann hätte ich es zurückfordern können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?