Lohnt sich eine ADAC Mitgliedschaft (Bin am überlegen)

12 Antworten

Es ist vor allem auch eine Frage, wie alt Dein Auto ist: Wenn die Kiste 15 Jahre alt ist, Du aber den gleichen Beitrag zahlst wie Leute mit Neuwagen, dann loihnt sich das ganz sicher.

Ich z.B. habe zwar ein nur 3 Jahre altes Auto, nutze aber auch oft das Vorteilsprogramm (Uhr bei www.uhrzeit.org mit großen Rabatt gekauft oder Winterreifen bei reifendirekt.de mit 15% Rabatt oder Vergölst genutzt mit gutem Rabatt).

Die Versicherungen des ADAC empfinde ich dagegen nicht als billiger als die der Konkurrenz und die 2 Cent Rabatt bei Shell bringen auch nix, weil Shell immer 4 Cent teurer ist.

Kurzum: Der Hebel kommt über den Pannendienst, die Mitgliedervorteile können den Tropfen bringen, der die Entscheidung auslöst.

Ob es sich "lohnt" ist eine andere Frage. Wie bei allen Versicherungen, wenn nichts passiert hat man das Gefühl, das Geld für nichts rauszuschmeissen. Aber was auch immer der ADAC alles verbockt hat: Wenn Du mal in der Pampa liegen bleibst, kann es eben schon sehr teuer werden, wenn Du keine Mitgliedschaft bei einem Automobil-Club hast.

Wenn du liegen bleibst, dann rufst du deine Schutzbriefversicherung an, oder organisierst dir selbst den Rücktransport, kann auch mit dem ADAC sein. Die Kosten übernimmt der Schutzbrief. Preis zwischen 10€ und 20€ im Jahr, je Fahrzeug.

Nur wenn du viele Autos hast oder oft im Ausland unterwegs bist, lohnt sich eine Mitgliedschaft im ADAC. Naja und wenn du gern Werbeblätter liest.

Lohnt sich die ADAC - Reiserücktrittsversicherung?

Ich habe gehört, dass es eine Reiserücktrittsversicherung vom ADAC gibt. Kann man die einfach so abschließen, oder brauch man dafür eine bestimmte Mitgliedschaft?

...zur Frage

ADAC Mitgliedschaft aber Auto auf Mutter angemeldet...

Hallo,

mein Auto ist gerade ziemlich Pannengefährdet und ich würde mich gerne über den ADAC absichern. Ich würde den Tarif "Young Driver" wählen. Nun ist das Auto, das ich nutze auf meine Mutter angemeldet. Bei einigen Punkten steht explizit, dass der Service nur kostenfrei ist, wenn es sich um das Auto des Mitglieds handelt. Wie ist das nun, wenn ich mit dem nicht auf mich angemeldeten Auto den Abschleppdienst nutzen will? Bei diesem Punkt steht nichts darüber, ob das Auto auf das Mitglied angemeldet sein muss...

...zur Frage

ADAC Mitgliedschaft benutzbar

Hallo zusammen, jetzt stand ich gerade vor der Garage und kriege den 2ten Gang nicht mehr raus. Komme wohl nicht drum rum, den ADAC zu rufen. Wir sind nur keine Mitglieder. Nun folgendes. Ich habe gerade hier gelesen, das die Mitgliedschaft Personenbezogen ist. Sprich, rufe ich den ADAC an und habe meinen Vater hier, der Mitglied ist, ist alles in Butter? Auch wenn er weder im Fahrzeugschein, Brief oder sonstiges steht. Er wird behandelt und meinem Auto wird geholfen. Ist das so korrekt?

...zur Frage

Lohnt sich ADAC-Mitgliedschaft auch für jemand ohne Auto?

Geht das überhaupt?

...zur Frage

ADAC Mitgliedschaft sofort kündigen

Meine Frage, Kann ich die ADAC Mitgliedschft sofort kündigen , wenn ADAC seine Mitglieder nicht schriftlich von Betragserhöhuung informiert hat.

Deswegen ohne Frist habe ich gekündigt, da ADAC mich bis jetzt 3 Mahnungen geschickt und bedroht dis Sache rechtlich zu gehen .

Danke für die Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?