Lohnt sich der Kauf einer speziellen Crepespfanne?

5 Antworten

Ich persönlich favorisiere eine gußeiserne Crepepfanne (wie z.B. von Le Creuset), nachdem ich in der Bretagne Urlaub gemacht habe und dort mit einem solchen Teil (auf Gas) Crepes und Galettes gebacken habe. Der Teig war mit dem T-förmigen Spatel bzw. alternativ einer Winkelpalette super zu verteilen, das kann man in einer herkömmlichen Pfanne nicht so gut. Also kriegt man die Crepes noch dünner (und knuspriger). Ich habe früher dünne Pfannkuchen gemacht und finde: Für einen echten Crepe-Fan lohnt sich eine spezielle Crepe-Pfanne, wenn man aber nur ein paar mal im Jahr Crepes macht, tut es auch eine normale Pfanne.

Ich habe mir mal ne spezielle Crepes-Pfanne gekauft, also eher eine (kleine) Platte, wo man den Teig draufstreicht. War auch nicht so teuer, ist aber auch nicht das Wahre... Denke eher, daß ne gute, große Pfanne einfacher ist, man kann den Teig darinnen dünn schwenken und hat keinen weiteren Artikel im eh so kanppen Küchenschrank...

Als ehemaliger Profikoch und jetziger leidenschaftlicher Hobbykoch rate ich Dir: Eine gute Teflonpfanne reicht vollkommen aus. Musst halt den Teig schön dünn über den Boden bewegen...Diese Crepes-Platten geben meist eine schöne Schweinerei ab, wenn man zuviel Teig drauf gibt und das fliesst dann alles daneben...tollo! Vergiss es!

Sehr kalorienarmes Crêpe/Pfannkuchen-Rezept?

Ich suche seeeehr kalorienarme Crêpe oder Pfannkuchen rezepte :-) ein Pfannkuchenrezept habe ich.. weiß jedoch auc nicht, ob das so funktioniert (habe es aus dem Internet): 1Eiweiß, 100g Mehl, 500ml Wasser/Milch Und für Crêpes habe ich auch eins: 100g Mehl, 200ml Wasser, 1 Eiweiß (eventuell 100ml Milch, etwas Quark und etwas Backpulver) Kann mir 1. jemand sagen, ob die Rezepte funktionieren würden? und 2. ob er (noch andere) sehr kalorienarme Rezepte kennt?

...zur Frage

Welche Karpfen-Rute könnt ihr empfehlen? :)

Hey Angelfreunde,

Ich hab meine alten Karpfenruten geschrottet (fragt bitte nicht wie) und brauch deshalb neue. Meine alten Ruten waren recht billig und ich will mir jetzt etwas bessere gönnen. Ich dachte da so an den Preisbereich bis etwa 150€ pro Rute.

Was Ich suche:

  • 3 - 3.25 lbs
  • 2-teilig (3-teilig geht zur Not auch)
  • dünner Griff
  • große Ringe
  • sollte geeignet sein für weite Würfe mit mittleren Bleigewichten
  • bestenfalls matte Farbe, aber das ist eher unwichtig

Ich dachte bis jetzt so an Ruten von Sportex, hab aber selber noch keine Erfahrungen damit gemacht. Vielleicht habt Ihr ja ein paar gute Ideen für mich :) Vielen Dank schon mal im voraus. Und Antworten bitte direkt mit Kauf-link versehen :)

...zur Frage

Wie wende ich Crepes in der Pfanne am besten?

...zur Frage

Wie brät man die Haut beim Fisch richtig knusprig?

Tag auch!

ich versuche immer bei Fisch doe Haut schön knusprig zu braten, doch gelingt mir dies nie so gut!

Wer kann mir sagen, wie heiss das Fet sein sollte, wieviel Fett man nimmt und welches? Wie lange wird der Fisch gebraten?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?