Lohn-Preis Spirale/ Inflation?

1 Antwort

Hallo Snoopy,

Lohnerhöhung: Der Arbeitgeber hat damit höhere Kosten und muss entsprechend seine Produkte verteuern, damit für ihn noch ein Gewinn übrig bleibt - Preiserhöhung.

Durch die Preiserhöhung verteuern nun sich die Lebensmittel für den Arbeiter. Er braucht aber ein Quantum an Lebensmitteln, um seine Arbeitskraft zu erhalten.

Viele Arbeiter sind immer noch in Gewerkschaften zusammengeschlossen. Diese verhandeln nun mit den Arbeitgebern um nötige Lohnerhöhungen. Es gibt dann eine Einigung auf höhere Löhne (Tarifvertrag).

Damit dreht sich der Kreislauf von vorn.

Die abgeschlossenen Tarifverträge werden meist weitgehend von den Arbeitgebern, die mit keiner Gewerkschaft verhandeln, übernommen. Grund dafür ist eine allgemeine Einsicht, dass die Arbeiter genug zum Leben haben müssen. Ja auch eben, um ihre Arbeitskraft genügend zu reproduzieren.

Was möchtest Du wissen?