Lithium Ionen Akku (Handy) tiefentladen und wieder aufladen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach 4 Tagen sollte der Akku nicht Tiefentladen sein, zudem ist im Akku auch eine Schutzschaltung verbaut.

Wenn sich der Akku nur durchs liegen selbst Tiefentladen hat, oder innerhalb von 4 Tagen alleine beinahe seine ganze Energie verliert, dann ist er ohnehin kaputt und sollte nicht mehr verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JiffNiff
16.06.2016, 14:31

Schätze mal, das liegt eher am Handy. Benutze es relativ selten, lasse es sonst aber immer Vollgeladen. Nur diesmal habe ich das vergessen und dann ging vorerst nichts mehr.

Das Handy ist jetzt bei 7% Ladung. Woran erkenne ich denn nachträglich, dass der Akku tiefentladen wurde(Abgesehen davon dass es in Flammen aufgeht xD)?

0

Durch das Lagern eines leeren Akkus kann erst nach mehreren Monaten eine Tiefentladung auftreten. Ein Handy schaltet sich immer vor einer Tiefentladung des Akkus selbsständig aus. Ist der Akku also ganz leer, dauert es oft eine Minute, bis der Ladevorgang beginnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JiffNiff
16.06.2016, 15:41

Es ist schon bei 50%, was die Aufladung betrifft. Bis jetzt kann ich keine ungewöhnliche Wärmeentwicklung oder sonstwas feststellen. Ich denke mal der Akku ist noch in Ordnung. Zur Sicherheit werde ich das Handy über Nacht mal in die Badewanne legen ^^

0

ich lasse mein handy oft wochenlang unaufgeladen liegen, und diverse akkus monatelang - die entladen sich 1-2% pro monat, wenn sie gut sind. nach ein paar tagen passiert da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?