Literatur in der DDR, Zitat für Einstieg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zum Anfang vielleicht die Einleitung" es ist Zufall, auf welcher Seite des sog. Eisernen Vorhangs man geboren wurde,- und welche Literatur darum unser Alltagsleben bestimmt hat" . Dann kann man zu DDR-Schriftstellern wie Kant (Die Aula) oder Christa Wolf , Brigitte Reimann, Eva und Erwin Strittmatter (Sie: Gedichte und er: Der Laden) übergehen. Ist es nicht wunderbar, daß jetzt jedem jede Literatur offensteht,- und man sich durchaus ein eigenes Urteil bilden kann und darf. Und sollte ----  !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Je stärker der Sozialismus, desto sicherer der Frieden" Hing an jedem Werkseingang oder LPG Tor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?