Lieblingselement?

Feuer, Erde und Wasser 
 - (Wasser, Erde, Feuer)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls du das fragst, weil du grad Avatar fertig hast, oder so: Bei Avatar fand ich immer Wasser am stärksten, solange man das Blutbändigen benutzen kann. Weil ich mein, damit kann man ja eigentlich dann jeden anderen Menschen vom Bändigen überhaupt abhalten. Außerdem kann man mit Wasser ja heilen, was keins der anderen Elemente kann. Feuer ist einfach nur pure Zerstörung, deswegen nicht mein Fall für den Alltag :'D Luft ist zwar ganz lustig, aber jetzt nicht wirklich stark und hat auch keine besonderen Eigenschaften. Erde ist halt ziemlich nice, weil man Metal bändigen kann, was ja eigentlich wirklich nur von Blutbändigen und Blitzbändigen aufgehalten werden kann. Finde aber sowohl im Alltag, als auch in Avatar das Wasser-Element am stärksten und praktischsten.

P.S.: Ich verstehe nicht, warum die 5. Klässler die jetzt vom Periodensystem erfahren haben, hier so unfreundlich antworten müssen, dass das keine Elemente sind. Es sind Elemente. Es sind keine chemischen Elemente in der heutigen Chemie, aber es sind Elemente. Ich mein, es wird wohl jedem klar sein, dass das Periodensystem nicht nur aus 4 Elementen besteht, und damit auch, was der Fragensteller gemeint hat. Dann zu sagen, dass die nicht zum Periodensystem gehören, ist redundant und trägt nicht zur Frage bei.

Danke das du verstehst was ich meine. Es pisst mich echt wenn ich eine Frage stelle und dann unnötige Antworten kommen

0

Naja kommt drauf an 

Brennt ein raum und es gibt kein wasser dann ist das feuer stark. Gibt es wasser dann übertrifft es das feuer. Der wind kann auch stark sein. Wasser kann verschiedene formen annehmen und erde ist die grundlange unter unseren füßen 0_0

So ist es☺☺☺☺ Ich würde sagen das sind die 3 Grundelemente

0

Eigentlich sind das kleine Elemente. Aber ich finde Wasser am besten gefolgt von Feuer.  Was am stärksten ist kann ich nicht sagen. Chemische Elemente sind zur Zeit 118 bekannt. 

Was möchtest Du wissen?