Letzte Nacht ist eine merkwürdige SMS eingegangen und ich weiß nicht genau was ich davon halten soll?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine Vermutung wäre, dass jemand mit einem VoIP (Voice over IP = Internettelefonie) Dienst die Rufnummer gefälscht hat auf die deines Vaters und dir dann diese SMS geschickt hat.

Ich denke jemand hat gezielt, warum auch immer, sie ausgewählt, Zufall ist sowas sicher nicht. Die Hintergründe sollte man vielleicht versuchen zu klären (evtl. Polizei?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SponsoredbyVans
22.07.2016, 23:16

Danke für die schnelle Antwort!
Meine Mutter hat auch schon überlegt zur Polizei zu gehen. Allerdings sehe ich noch keinen Grund darin, solange es nur bei diesem "Scherz" bleibt. Es wurde ja weder nach Geld noch sonst irgendetwas gefragt. Wenn wieder soetwas vorkommen würde, würde ich natürlich zur Polizei gehen. Allerdings verstehe ich noch immer nicht den Sinn hinter der ganzen Sache.

0
Kommentar von astoorangi
22.07.2016, 23:22

Ja, ein Weg zur Polizei wäre vielleicht wirklich ein bisschen voreilig. Sollten aber noch andere Geschehnisse passieren, sollte man die wirklich in Anbetracht ziehen.

0
Kommentar von Franek
23.07.2016, 22:20

Dazu passt allerdings nicht die Standortangabe des Vaters, die dazu auch noch korrekt war.

0

Sind wahrscheinlich "große Kinder" die denken die währen lustig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SponsoredbyVans
22.07.2016, 23:10

Allerdings frage ich mich, welchen Vorteil sie daraus ziehen würden..

0

eine ganz bescheidene frage, hat dein vater vielleicht irgend eine notfall App auf seinem handy? wahrscheinlich ist sie wegen dem beschleunigungssensor oder weil dein vater auf irgend eine taste gekommen ist oder so los gegangen und hat deiner mutter eine SMS mit dem bild der innenansicht seiner hosentasche oder so geschickt...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich beunruhigent :/

Da ihr ja schon mit deinem Vater telefoniert habt und es ihm gut geht, würde ich mir keine sorgen machen. Du könntest noch einmal die Nummer bzw die Landesvorwahl überprüfen.

Könntest du uns evtl die Bilder zur verfügung stellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SponsoredbyVans
22.07.2016, 23:12

Danke für die schnelle Antwort. Die Nummer ist tatsächlich 1. zu 1. die Nummer meine Vaters. Die Bilder habe ich mir auch eben nochmal angesehen, diese sind wirklich so gut wie komplett schwarz.. Selbst bei dem Versuch diese aufzuhellen, bleibt nichts zu erkennen.

0

Vielleicht hat sich jemand in das Handy deines Vaters "gehackt" .

Wenn es ihm gut geht kannst du aber ja beruhigt sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SponsoredbyVans
22.07.2016, 23:13

Ist es heutzutage so einfach sich in das Handy eines anderen zu hacken? Und wenn ja, was hätten die Personen dann von der Aktion?

0
Kommentar von HDomi12
22.07.2016, 23:17

Vielleicht war es auch ein *spaß* von einem Freund oder so. Sowas zu hacken ist natürlich nicht einfach, aber auch nicht unmöglich

0

Was möchtest Du wissen?