Leopardgecko Zucht :)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Außer bei selten Desingerzuchten (daher teuer), wirst du nur schwerlich einen Abnehmer finden, da es von der normalen Färbung und auch einigen Zuchtvarianten bereits mehr als genug auf dem Markt gibt. Deshalb ist eine großflächige Zucht absolut nicht zu empfehlen, ein einmaliges nachziehen der Geckos um deren Fortpflanzung zu beobachten ist zwar äußerst interessant, bringt aber weitere Probleme mit sich:

  1. Der Nachwuchs Auch der Nachwuchs einer einmaligen Zucht muss irgendwo untergebracht werden und hierfür einen Abnehmer zu finden ist nur schwer möglich.

  2. Weiteren Nachwuchs verhindern Nach einer ersten erfolgreichen Fortpflanzung, werden die Geckos ihren Fortpflanzungstrieb nicht unterbinden, also wie Nachwuchs verhindern? Entweder man verkauft eines Tiere (da die Tiere in Paaren oder Gruppen mit einem Männchen gehalten werden, sollten sie auch weiterhin so gehalten werden, was wiederum zu einer reinen Weibchen-Gruppe führt, da diese meist untereinander unproblematisch sind.) Doch auch dieses einzelne Tier an einen vertrauenswürdigen Halter abgeben zu können, ist aufgrund des großen Marktangebots schwierig. Zudem ist hier auch durch die längere Haltung der Tiere auch der emotionale Faktor zu beachten.

Ein Link zur Thematik der Leopardgeckos, wäre folgender http://www.leopardgeckos.de/

Gruß Salty1

Danke für den Stern :)

Gruß Salty1

0

Man kann auch einfach die Eier frosten und fertig ;)

0
@Xineobe

Das ist zwar auch möglich, ich habe aber mit der Fortpflanzung auch den Schlupf des Nachwuchses miteinbezogen. ;)

Gruß Salty1

0

Ich würde dir dringend davon abraten. Der markt ist völlig überfüllt und man bekommt kaum Plätze für Jungtiere. Auch rentiert es sich finanziell in keinster Weise

das ist mir klar dass der markt überfüllt ist. Und ich will sie auch nicht züchten, dass ich geld mit ihnen verdienen kann. Sondern einfach nur zum Spaß! Trotzdem Danke Gruß Robin

0
@iRobin5

naja man sollte aber nicht aus Spaß Leben in die Welt setzen. Vermehren sollten Leute mit langjähriger Haltungserfahrung und dann eben nur mit Abnehmer oder viel Platz für eingene Haltung. Aber auch hier sollte man eher den vielen Tieren die eben schon (leider) da sind, ein Heim bieten

0

Unser Leopardgeckos haben auch schon mehrfach Eier gelegt woraus neue Leopardgeckos entstanden sind. Generell kann ich dir nicht davon abraten, denn es macht Spaß! Hierbei ist aber Sorgfalt und Geduld gefragt. Du findest unter der Adresse: http://www.nannys-tierwelt.de/fortpflanzung-der-leopardgeckos/ alles zum Thema Fortpflanzung.

Guppy Zucht mit ein Weibchen und ein Männchen?

Reicht für eine kleine Guppyzucht 1 Männchen und 1 Weibchen?

...zur Frage

Leopardgecko scheu, bewegt sich nicht, dick?

Hallo Ich habe vor einigen Tagen Leopardgeckos gekauft, Weibchen und da ist eine, sie frisst nie was und versteckt sich die ganze Zeit und ist auch noch scheu und etwas dicker. Was ist mit ihr ? Und da ist noch eine andere, sie hat überall Weiße Punkte und einen dünnen Schwanz. Hoffe ihr könnt helfen

...zur Frage

Was hilft bei HOCHGRADIGEM Oxyurenbefall bei Leopardgeckos?

Hallo,

bin ich echt depremiert. Dachte mir so, ja gut jetzt nach der Kotuntersuchung kann ich meine Leos ja in die Winterruhe schicken... nichts da!

De Befund sagt hochgradiger Oxyuren befall.... Fressen tun die beiden immer noch wie verrückt und ansonsten verhalten sie sich ja auch normal, aber der Test sagt nunmal was anderes :(

Was soll ich tun? Ich habe noch keine Erfahrungen mit Quarantäne, Parasiten usw.

-Viele sagen Panacur aber manche sagen auch dass das gar nicht hilft und man sollte Molevac verwenden

-Wie lange müssen sie in Quarantäne und was muss ich während der Zeit alles machen?

-Wie viel und wie oft soll ich ihnen das Entwurmungsmittel am Tag/Woche/Monat geben (es sind 2 Weibliche Tiere, ca 1,5-2 Jahre alt)?

-Ich hatte eh vor jetzt während der eigentlichen Winterruhe den Bodengrund auszutauschen und die Rückwand zu erneuern, sowie die Einrichtungsgegenstände wegzuwerfen weil ih sie hässlich finde, aber wie und mit was soll ich das OSB Terrrarium reinigen?

-Ist jetzt noch eine Winterruhe denkbar?

Bin echt sehr sehr traurig :( Hatte eig. vor mir nach der Winterruhe ein Leo Männchen zu holen und jetzt liegt alles auf Eis ....

Hoffentlich könnt ihr mir weiter helfen

LG salvi

...zur Frage

Dringende Hilfe bei Leopardgeckos?

Hallo, ich halte seit knapp einem halben Jahr zwei Leopardgeckos, ein Männchen und ein Weibchen, in einem einzigen Terrarium. Vor ein paar Tagen hat mein Weibchen Eier gelegt und nun will er sie wieder besteigen! Nicht, dass ich was gegen die Eier hätte, aber ich will nicht, dass er mein Weibchen ständig beißt und sie noch zu Tode ... Ich würde sehr ungern einen von beiden weggeben, was soll ich tun?? Ich habe ihn jetzt sehr kurz in eine kleine Box gesteckt, aber auf Dauer kann ich das ja nicht machen..

...zur Frage

2 Leopardgecko Männchen in einem Terrarium?

Ich habe meine beiden Leopardgeckos schon seit sie einen Monat alt waren. Es hieß sie wären auf Weibchen inkubiert und ich habe mich darauf auch verlassen. Es stellt sich raus es sind beide Männchen und ich habe mich jetzt in beide schon so verliebt, dass ich keinen hergeben will, geschweige denn entscheiden welchen von beiden.

Ich halte die beiden momentan noch in einem 60x40x40, sie werden doch jetzt langsam größer und ich wollte sie umsiedeln in ein 120x60x60er Holzterra mit Rückwand mit vielen Verstecken und Rückzugsmöglichkeiten.

Wäre es also möglich sie gemeinsam mit 3 Weibchen zusammen in dieses umzusiedeln? Die beiden sind schon ihr gesamtes Leben zusammen und wurden noch nie getrennt, es kommt auch sehr SEHR selten zu Kämpfen. Höchstens einmal wärend dem Füttern. Sie schlafen am Tag zusammen in der selben Höhle und sonnen sich abends zur selben Zeit. (Oder ist das einfach weil sie noch so jung sind und das Territorialverhalten erst noch ausgeprägt wird?)

Eine Möglichkeit wäre natürlich nur einen mit drei Weibchen in das grosse Terra zu setzen und einen in dem kleinen zu lassen. Aber das wird aus Platzgründen eher schwierig. Möglich, aber schwierig. (Ich werden keinen abgeben!)

Wäre schön wenn jemand antworten würde, der eine ähnliche Erfahrung gemacht hat und mir sagen kann wie das ausgegangen ist.

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Mein Leopardgecko ist aggresive was kann ich machen?

Hallo ich habe seit 1,5jahren leopardgeckos auf einmal wurde das männchen mir und denn anderen gegenüber aggresive er hat den anderen schon wunden zugezogen..

an was kann das leigen das er so aggresive ist ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?