Wenn du die Größe der dritten Schlange schätzen müsstest wie groß ist sie dann etwa gewesen? 

Prüfe gerade nach was es für Schlangen sein könnten. Ein paar Arten und Gattungen kann man ganz leicht ausschließen. Bei manchen muss man genauer hinschauen. Trotzdem wird es dann wohl mehr eine Mutmaßung nach Wahrscheinlichkeit sein. :/

...zur Antwort

Das ist nicht möglich, es widerspricht der Locardschen Regel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Locard%E2%80%99sche_Regel

Jede Tat und jeder Täter verursachen Spuren am Tatort. Das kann schon ein Schweißtropfen sein, da findet sich DNA. In der Atemluft findet sich sogar DNA. Fusseln, mikroskopisch klein, fallen und werden von den Gerichtsmedizinern gefunden. Nur um ein paar Beispiele zu nennen. 

Wie kommst du eigentlich auf weiße Blutkörperchen? Luminol reagiert auf Hämoglobin, dass ist der rote Blutfarbstoff. Es ist unerheblich ob das Blut 8 Minuten, 8 Tage oder 800 Jahre alt ist. Solange das Hämoglobin sich nicht zersetzt hat, bleibt es mit dem Test sichtbar. 

Das soll kein 0815 Verbrecher werden, der sich so dumm anstellt wie die meisten in diesen Serien (rein objektiv betrachtet).

Hier muss ich dich tadeln, es ist egal wie sie sich anstellen, wer einen Mord begeht, hat schon die größte Dummheit begangen. Die Aufklärungsrate in Deutschland in Mordfällen ob Affekt oder lange geplant ist sehr hoch, eine der höchsten der Welt. 

Grüße Felix

...zur Antwort

Hat mich beim Titel lesen so angehört: https://www.youtube.com/watch?v=HxNYjBmudzA 

Da brauchst du auch gar kein Gift. ;) 

Wenn ihre Nervenfasern im Rückenmark nicht funktionieren, sollte sie gelähmt sein. Ohne eine Übertragung von Reizimpulsen ist eine Bewegung o.ä. nicht möglich. Habt ihr das bedacht? 

Wenn sie in einem Rollstuhl setzt, könnte ihr jemand einen BH mit angespitzten Bügel anziehen. Eine andere Person will sie aus ihrem Rollstuhl heben, dabei drückt man die Person unweigerlich an seine Brust und drückt den Bügel in den Körper. Als Pfleger hätte man mehere Versuche, aber auch Verwandte könnten ihr den BH anziehen und den Pfleger als Mordwaffe nutzen. Zwei von vielen Möglichkeiten die mir gerade einfallen. ^^

Wenn es Gift seien soll, lass sich die Frau in der Hand oder so verletzten. Sagen wir bei der Gartenarbeit o.ä. Dann der mit Tetatnus präparierte BH. Das ganze könnte man noch mit Lähmungsgiften wie Botolinumtoxin o.ä. kombinieren. Intavenös ist Botolinumtoxin in Reinform bei  30 pg/kg (30 x 10^-12) bis 4 ng/kg (4 x 10^-9) tödlich und wäre damit ganz brauchbar. Desto verdündter es ist, wie bei einem handelsüblichen Botox ist mehr Maße notwendig, allerdings ist das in einem sehr kleinen Bereich. 

Grüße Felix

...zur Antwort

Eine Grundregel für einen Anfang? Man muss damit anfangen. - Sorry dafür ;)

Ich schreibe selbst  viel, mein Großprojekt weißt auch einen Ich_Erzähler auf. Der sich im ersten Kapitel einfach ein wenig vorstellt. Ich habe mich dabei an der Geschichte von Sir Arthur Conan Doyle "Eine Studie in Scharlachrot" inspierieren lassen, weil diese Geschichte auch ein Krimi ist und den Grundstein für alle folgende Geschichten legt:

http://felixhartmann.npage.de/grossprojekt-stephen-kiel-reihe/kapitel-1-stephen-kiel.html

Also Lesen um sich inspieren zu lassen, mal eine kreative Pause einlegen, etc.

Grüße Felix

...zur Antwort

Eigentlich steht X für den Kuss, dass dreifache X (alle guten Dinge sind drei) für drei Küsse. Wobei Kuss jetzt nicht die direkte Übersetzung ist, die drei XXX sind sozusagen Symbol für Romantik, gegebenfalls auch Lust und sexuelles Verlangen.

Scheinbar, wenn ich die Antworten so lese, wurde das auch von einigen pornoseiten aufgegriffen. Es ist allerdings, nach meinem Wissen, in England und Amerika eine romantische Geste im Sinne des Kusses. Oft gebraucht von einem Mädchen zu einem Jungen. :)

Grüße Salty1

...zur Antwort

Garantiert. Einfach die Kliniken in deiner Nähe anrufen und mit dennen das absprechen. 

Finde ich eine tolle Idee, DH für diese Frage. :)

Grüße Felix

...zur Antwort