Leopardgecko Freilauf

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reptilien Geckos Echsen ... sind keine Kuscheltiere und leben in einem Terrarium, weil sie in unserer Wohnung nicht gut leben können.

Darum musst du ihnen eine andere Luftfeuchtigkeit, eine andere Beleuchtung und einen anderen Lebensraum erschaffen, das ist Terraristik.

Der Gecko kommt auf deine Hand, weil du warm bist. Du bist ein warmer und hoher Platz, also ideal zum Aufwärmen und Beobachten. Das heißtt aber nicht, dass er raus will.

Die Tiere sollte in ihrem Lebensraum, dem Terrarium belassen werden. Wenn du etwas gutes tun möchtest, baue dieses aus, Sammle Steine und Buschwerk zum verstecken usw.

Tolle Beispiele findest du wenn du "JayBee Terrarium" bei Google eingibst.

Also nein nicht raus nehmen und auf keinen Fall streicheln und kuscheln. Diese Tiere mögen so etwas nicht und halten nur still, weil sie gestresst warten, dass das große rosa Tier (Mensch) aufhört

Deine gecko Dame kannst du selbstverständlich aus dem terrarium rausnehmen natürlich kannst du nicht viel mit ihr machen außer sie streicheln und sie rumklettern lassen

Nein, sie sollte in dem Bereich der für sie mit allen Parametern erschaffen wurde bleiben. Das ist Terraristik, nciht ich hol solch ein Tier raus.

Auch mag kein Echse oder Gecko gestreichelt zu werden. Es ist für sie stress, oft zeigen sie es mit Augenschließen oder stillen angespannten Verharren.

0

Du kannst sie zwar raus nehmen aber nicht zu lange wie schon gesagt würde Geckos sind keine Kuscheltiere also allerhöchstens 30min

Woher ich das weiß:Hobby

Lass sie drinnen im Terrarium.

Einzig richtige Antwort ;)

0

Was möchtest Du wissen?