Lenovo T420 Intel Boot Menü/Modus was machen?

...komplette Frage anzeigen Boot Menü  - (Windows, Notebook, programmieren) Start  - (Windows, Notebook, programmieren)

4 Antworten

Erstelle dir auf einem anderen Rechner einen Notfall-USB-Bootstick, starte damit und schau, ob du von dort auf die Platte zugreifen kannst. Alternativ bau die Platte aus und stecke sie in einen Rechner, ob dieser darauf zugreifen kann.

Taucher871 30.06.2017, 13:53

Okay und was soll ich auf den USB Stick für Daten ziehen ?

0

ATA HDD0 ist deine Festplatte von der sollte das Booten eingentlich gelingen :)

DJHaazAttack 30.06.2017, 13:32

Falls das booten nicht gelingt ist entweder kein OS drauf oder die Festplatte hinüber. Evlt sind auch falsche BIOS Einstellungen schluld aber versuchs erst nocheinmal ohne am BIOS rumzuschrauben ;)

0
Taucher871 30.06.2017, 13:53

Habe ehrlich gesagt null Ahnung von Notebooks jedenfalls nicht soo viel. Habe mir den Laptop nur bei eBay bestellt und jetzt das Problem

0

...Hat laut Verkäufer Windows7...

...sieht aber nicht danach aus.

Schalte den PXE-Boot aus.

Taucher871 30.06.2017, 13:51

Und wie?

0
DataWraith 30.06.2017, 15:01
@Taucher871

Es kann sein, dass Dein BIOS so eine Option nicht anbietet. Normalerweise findest Du das aber in 'Config/Network', dort kannst Du die Optione 'Ethernet LAN Option ROM' auf disabled setzen. Dem Bild nach, geht die Karte aber nicht in den PXE Mode, sondern geht mit dem nächsten erreichbaren Bootgerät weiter.

Wenn Dich das stört, dann schiebe doch die Netzkarte in der Bootreihenfolge ganz nach hinten, dann kommt die eh nie dran.

0

Was möchtest Du wissen?