Leitungswasser rötlich verfärbt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das war mit Sicherheit Rost. Wurde das Wasser zwischenzeitlich mal abgestellt ???

Trinken sollte man es natürlich nicht......aber wenn es jetzt wieder klar ist, keine Bedenken...

Danke für den Stern !

0

Ja, das war wahrscheinlich Rost, der sich irgendwo in den Rohren gelöst hat. Vllt euch bei irgendwelchen Arbeiten an den Rohren... Man sollte die richtig rote Brühe nicht unbedingt trinken... aber ansonsten hat das in der Regel keine größeren Auswirkungen auf die Gesundheit. Also wenn du das klare Wasser trinkst.

Es könnte tatsächlich Rost sein. ( alte Rohre ) Ich würde es melden und auf gar keinen Fall trinken. ( Nur abgekocht )

Wenn das nur kurzzeitig rot verfärbt war, dann besteht da kein wirklicher Grund zur Sorge. Und bei Rost bringt es nun wirklich nichts das Wasser abzukochen... Rost ist schließlich kein Bakterium, dass dadurch stirbt...

1
@Barkas97

Stimmt, jetzt wo du es sagst. Trinken würde ich es trotzdem nicht. Es kommt doch sicher immer wieder ?

0

Was möchtest Du wissen?