Leitung vom APL zur TAE Defekt wer ist dafür zuständig

4 Antworten

Die Übernahme des Anschlusses erfolgt m.W. an der ersten TAE, entsprechend ist alles andere Sache des Anbieters. Sollte ein Kabel auf der Strecke APL - TAE beschädigt worden sein, so muss der Anbieter den Schaden beheben. Wie und wo er die Reparaturkosten einfordert, das ist aber nicht Dein Problem, wenn Du nicht gerade den letzten Meter Kabel in Deiner eigenen Wohnung selber zerschossen hast.

Hallo patte1502,

ist leider nicht so einfach zu beantworten.

Wer genau zuständig ist, hängt von den Verträgen, die es für das jeweilige Gebäude gibt ab. Es ist nicht im jeden Fall so, dass wir bis zur Telefondose zuständig sind. Wenn am APL Signal anliegt, bleibt die Frage offen, ob die Telefondose nicht einfach nur defekt ist. Ein Elektriker oder ein Techniker wird diese schnell tauschen können. Oder wurde das schon veranlasst? Am besten wendest du dich an deinen Anbieter, der diesen Sachverhalt gegebenenfalls an uns spiegelt.

Viele Grüße Natalie P. von Telekom hilft

Das Problem ist bei meinem Anbieter bekannt und die TAE dose wurde auch schon ausgetauscht mit dem Ergebnis das die Leitung immernoch tot ist

0
@patte1502

Dann wurde dieser Schritt ja schon versucht. Da bleibt nur noch der Weg zurück zum Anbieter, der sich an uns wendet, falls er keine eigenen Leitungen vor Ort nutzt. Danach hängt es, wie bereits geschrieben, vom jeweiligen Gebäude-Vertrag ab.

Viele Grüße Natalie P. von Telekom hilft

0

Kommt drauf an, was für ein Anschluss es ist. Bei normalen Telefonanschlüssen ist die TAE der Übergabepunkt und Sache der Telekom, bei ISDN ist es aber glaube ich der APL, daher dann Sache des Eigentümers...

es ist ein ganz normalter Anschluss ohne isdn der Techniker hat bei der Messung festgestellt das am APL signal anliegt aber die TAE Dose tot ist sollte wirklich mein Vermieter dafür verantwortlich sein, mit was soll ich ihm den Sachverhalt klar machen optisch ist die Leitung Einordnung es sind keine beschädigungen zu erkennen

0

wer ist dafür eigentlich zuständig die Ameisen zu entfernen?

Ich wohne in einer Mitwohnung und habe Probleme mit Ameisen. Wer ist eigentlch dafür zuständig die zu entfernen. Die Hauswerwaltung ( sprich Vermieter) oder der Mieter selbst?

...zur Frage

APL steht seit mehreren Jahren offen. Wer ist zuständig?

Hallo,

Die APL Dose in meinem Keller steht seit mehreren Jahren schon offen (hatte damals irgendein Techniker, glaub von der Telekom offen gelassen).

Da gehen die ganzen Leitungen für die Nachbarschaft (Reihenhäuser) durch.

Die Kabel stehen da alle offen herum, ohne Klappe etc.

Wer kümmert sich darum? Muss ich selber einen Techniker holen oder kümmert sich die Telekom darum?

Übrigens: ich bin kein Telekomkunde...

...zur Frage

Wie eine TAE Dose installieren mit 8 Adern?

Hallo folgendes Problem,

habe eine 8 Adrige Leitung bei einem Bekannten versucht mit der TAE Dose zu installieren. habe den roten auf 1 und den blauen draht auf 2 gesetzt...

doch kein Signal kann wer mir sagen ich welche der 6 adereingänge die adern rein müssen?

...zur Frage

Defekte Telefonleitung im Mehrfamilienhaus

Schönen guten Abend,

Ich hatte bis Anfang der Woche keine Probleme mit meiner Telefon bzw. Internetleitung. Nun war es aber so das mein Router schon leicht defekt war. Das Netzteil ist kaputt gegangen was ich selber schon ausgetauscht hatte und der Router hing sich öfters auf. Am Anfang der Woche ging dann garnichts mehr. Sprich der Router synchronisierte nicht mehr. Die DSL Lampe blinkte noch nicht mal mehr. Mein Provider (mittlerweile O2) hat auch unkompliziert mir einen neuen Router zugeschickt, den ich gestern abholen konnte. Nun war es so das die Dsl Lampe wieder ging aber die ganze Zeit am blinken war und wie doof versucht hatte zu synchronisieren. Ich hab dann nochmal angerufen und es wurde dann festgestellt das was an der leitung nicht in Ordnung sei und ein Techniker rausgeschickt werden muss der das überprüft. Der war auch heute da und hat dann festgestellt das die Leitung im Haus. Sprich vom Verteiler im Keller bis zur Wohnung defekt sein muss. Weil vom Verteiler im Keller nach draußen alles in Ordnung sei. Er meinte dann das die Leitung im Haus neu gelegt werden muss. Das dazu die alle mieter angeschrieben werden müssen weil die Zugang zu allen Wohnung dafür brauchen um das Problem zu finden und zu beheben. Die Frage die ich mir stelle. Wer ist denn dafür zuständig? Wer muss das bezahlen? Ist der Vermieter verpflichtet den Telefonanschluss bereit zu stellen? Wem gehört die Leitung im Haus?

Für mich ist halt wichtig das ich wieder Internet habe und für mich sieht es derzeit stark dannach aus das es ein kompetenz gerangell darum geben wird wer zuständig ist und wer das ganze bezahlt. Und auf den Heckmeck hab ich mal überhaupt keine Lust und bin am überlegen zum Kabelanbieter lieber zu wechseln bevor ich wochenlang da irgendein spielchen mitspiel.

Vielen lieben dank schon mal im Voraus.

...zur Frage

1und1 DSL, keine TAE Dose, nur RJ45 Dosen und Patchpanel im Keller?

Hallo zusammen.

Würde gern ein neuen Anschluss über 1und1 abschließen.

GMX/ Power DSL

Dort die 50 MBit/s Leitung.

Umgezogen sind wir in ein Reihenendhaus was komplett saniert wurde.

Unter anderem wohl auch die Telefonleitungen.

Nun finde ich keine TAE-Dose im Haus. Weder im Keller noch im Flur etc.

Bei 1und1 ist anscheinend immer noch eine TAE-Dose pflicht.

Meine Frage: Ist das Kabel was vom APL ins Haus führt bereits auf diesem Patchpanel angeklemmt oder muss ich echt eine TAE-Dose anklemmen?

Wenn ja wie und wo?

Das Koaxialkabel wäre für einen reinen Kabelanschluss via Vodafone von Nöten oder?

Vodafone wollte ich vermeiden da uns die Angebote dort nicht zusagen!


Anbei ein paar Bilder. Hoffe das funktioniert?

https://www.file-upload.net/download-12663182/Bilder.zip.html" target="_blank">Bilder


...zur Frage

Was möchtest Du wissen?