Lehrer stellt Schüler bloß/ Angst zur Schule zu gehen

6 Antworten

Hi, so ein Benehmen muss man sich doch nicht gefallen lassen, was glaubt er, wer er ist? Er benimmt sich doch bei einigen Schülern so und da müssen sich die Eltern zusammenschließen und zur vorbesetzten Behörde gehen und sich über ihn beschweren, das ist bei einem Gymnasium die Bezirksregierung. Ich finde es sehr bedauerlich, dass sogar der Vertrauenslehrer kneift. Du und andere Schüler sollten täglich aufschreiben, was ihr so erlebt, mit Datum und Uhrzeit, damit man beweisen kann, wie er sich austobt. Du musst jetzt Kraft aufbringen und dich durchsetzen, es steht zuviel auf dem Spiel, wenn es dein letztes Jahr ist. Er kann dir dein Zeugnis totol vermiesen. Im letzten Jahr auf eine andere Schule wechseln macht auch einen schlechten Eindruck, weil das weniger auf den Lehrer, vielmehr auf dich zurückfällt. Willst du wirklich nicht deine taffe Mutter einschalten? ich würde das tun - denke an dein Zeugnis.

Es ist eine gute Idee alle Vorfälle zu protokollieren. Ebenfalls wäre es sinnvoll, wenn sich eure Eltern untereinander in Verbindung setzen, dadurch kann bei einem weiteren Vorgehen kein Nachteil Gürtel einzelne Schüler entstehen, wenn die Eltern alles involviert waren. Ihr als gesamte Gruppe aus Schülern und Eltern könntet mit dem Schulamt bzw dem Oberschulamt (für Gymnasien) Kontakt aufnehmen und die Vorfälle anhand des Protokolls schildern.

Viel Erfolg

ich denke deine mutter kann sich da schon durchsetzen....der versuch ist es wert und ausserdem fühlst du dich dann besser

Warum gibt es so viele inkompetente Lehrer?

Ich habe mal alle Lehrer meiner bisherigen Schullaufbahn “untersucht“ und es ist herausgekommen dass nur 6 Lehrer von etwa 34 wirklich kompetent waren! Die Kompetenz definiere ich durch den Lernerfolg und allgemein durch den “Gewinn“ den ich durch diesen Lehrer bekommen habe. Nur 6 haben dies geschafft, alle anderen haben einen kontraproduktiven und langweiligen Unterricht gehalten der mir keinen Lernerfolg verschafft hat. Einige Lehrer sind sogar aggressiv oder unglaublich autoritär eingestellt, sodass man Angst hat in den Unterricht zu kommen und mit Angst kann man nicht lernen.

Erstmal Respekt an alle die den Beruf des Lehrers in Anspruch nehmen weil sie Kindern etwas beibringen möchten, und nicht weil sie verbeamtet werden möchten, ich schätze euch sehr!

Aber wie kann es sein dass so viele zu Lehrern werden, obwohl sie einfach nicht dafür geeignet sind?

Wenn ich mich bei der Polizei bewerben möchten würde, könnte ich die Ausbildung nicht in Angriff nehmen, weil ich zu sensibel bin, das würde man mir auch knallhart sagen.

Wieso kann jeder Depp der ein Abi hat Lehrer werden? Wieso gibt es keine Ausschlussverfahren für das Lehramt? Wieso wird ein Lehrer nicht bestraft wenn er eine ganze Klasse ruiniert? Wieso gehen die wirklich kompetenten und geeigneten Leute lieber in andere Berufe, obwohl sie exzellente Lehrer wären? Wieso wird im Studium hauptsächlich der Stoff seiner “Fächer“ durchgenommen, und nicht der Umgang mit Schülern?

Fragen über Fragen!

Nochmal, ich habe nichts gegen Lehrer im allgemeinen. Ich habe nur was gegen Leute die mit ihrem 3,6-Abi noch irgendwas akademisches reißen wollen und dann Lehrer werden, und dann in ihrer Gesamtheit eine ganze Generation mit ihrer Inkompetenz quälen. Ich würde auch gerne Lehrer werden. Aber das gegenwärtige System hindert mich daran, dies in Angriff zu nehmen.

LG Alex

...zur Frage

Schäme mich vor meinen lehrer...

Hallo Leute,unzwar ich schäme mich vor meinen Lehrer.Ich hab Angst etwas falsches zusagen,oder zu blöd rüber zu kommen.(Habe ihn seit der 5ten Klasse und er mag mich total)Nur wie soll ich mich wieder normal im Unterricht beteidigen ohne das ich mich schäme?

...zur Frage

Mein Lehrer Nervt mich: wir müssten Erzählen was wir machten beim Praktikum - er Stellt mich vor der klasse so bloss; alle lachen mich aus: Was soll ich tun?

kein bock mehr auf schule ich hasse meinen lehrer

...zur Frage

Darf ein Lehrer mich beleidigen?

Ein Lehrer hat heute "Halt dein dummes Maul" gesagt. Ich hab halt im Unterricht geredet, alle anderen aber auch. Jetzt überlege ich ob ich mich beim Direktor darüber beschweren sollte. Darf ein Lehrer das sagen?

...zur Frage

Wie geht es mit meinem Lehrer weiter?

Mein Lehrer hat nach der Schule abends Schüler geschlagen, die sich betrunken vor seinem Grundstück aufgehalten haben. Er hat beim Direktor von 3 und bei der pozilei von 6 Schülern gesprochen die ihn sogar bedroht haben sollen. Einen der beiden muss er also angelogen haben. Kann er für diese Aktion richtig Ärger bekommen? Könnte er suspendiert werden?

...zur Frage

Lehrer-schüler Beziehung- gesetzliche regelung

Hi, was ist eigentlich wenn eine Schülerin was mit einem Lehrer anfangen würde? das ist doch laut Jugendschutzgesetz verbote, oder? Aber was passiert wennn sie es dem Lehrer sagt? Dürfte sie dann noch in seinen Unterricht oder gar weg von ihrer Schule?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?