Leckeres Picknick für lange Autofahrt?

4 Antworten

Google mal Couscous- oder Bulgur-Salat. Ist super lecker und muss nicht gekühlt werden.

https://www.chefkoch.de/rs/scr/s0/couscoussalat/Rezepte.html

Du könntest auch Schinkenhörnchen aus Blätter- oder Hefeteig backen.

https://www.chefkoch.de/rs/s0/schinkenh%C3%B6rnchen/Rezepte.html

Wenn ihr Fleisch mögt, eignen sich geräucherte Würste sehr gut, dazu passt sauer eingelegtes (Gurken, Mixed Pickles usw.).

Brot oder Brötchen können eigentlich jede Temperatur ab.

Obst und Gemüse geht auch immer, am besten erst direkt vor dem Essen schneiden, dann gammelt es vorher nicht an.

Ich nehme eigentlich immer eine verschlossene Packung Frischkäse mit, schmeckt lecker als Dip fürs Gemüse, aber auch als Brotaufstrich mit frischem Obst. Ich würde den Rest danach zwar nicht mehr tagelang im Kühlschrank aufbewahren, aber von einer kleinen Packung muss auch nicht viel übrigbleiben...

Und zum Nachtisch vielleicht einen "trockenen" Kuchen (Rührkuchen, Blechkuchen...) oder Kekse...???

Essen vorkochen ist gut, aber nicht alles ist für lange Strecken geeignet. Und sowas wie Pommes und Schweinshaxe oder Hot Dogs an der Raststätte im Restaurant machen Müde und Träge und man wird unkonzentriert.

Da sollte es etwas leichtes wie Gemüsesticks, Cocktailtomaten, kleine Frikadellen, hart gekochte Eier, Käsewürfel, auch gekochte Salate wie Nudel-, Reis- oder Kartoffelsalat eigenen sich als Reiseproviant. Dazu Mineralwasser oder auch Cola.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gekochte Eier, Hackklopse, Kartoffelsalat. Obst, in einer Kühltasche. Eiskaffee in der Thermoskanne, Kuchen als Dessert.

Belegte Brötchen oder Sandwiches und diverse Gemüse packen wir uns immer ein.

Was möchtest Du wissen?