Leberfleck abrasiert! Ist das gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

naja, besonders geschickt war das nun grad nicht. Desinfizieren. Beobachten. Wenn es sich nicht entzündet ist alles ok. Wenn es sich entzündet geh zum (Haut-)Arzt.

ok, mit vodka?

0
@DerGovernor

hm... wenn der mehr als 50% hat sollte das gehen. Was anderes hast vermutlich nicht im Haus? Wenn es ordentlich blutet, wird die Wunde ohnehin gut ausgespült.

1
@miezepussi

also ich war ja bis jetzt in der Schule, es hat nicht geblutet o.Ä., es kratzt/juckt auch nicht, naja ein wenig jucken tut es aber ich kratze nicht daran... scheinbar doch nicht so schlimm, ich beobachte es aber trotzdem weiterhin ;)

0

Ja es "kann" gefährlich sein, ob das in deinem Fall zutrifft kann nur ein Dermatologe/Hautarzt beurteilen, deswegen rate ich dir, einen Termin beim Hautarzt zu machen und den Leberfleck begutachten zu lassen..

Das soll man zwar nicht machen, aber Du wirst davon auch nicht sterben. Lass die Stelle in Ruhe verheilen und kniffel auch am Schorf nicht rum.

Was möchtest Du wissen?