Lebenslauf fürs Gymnasium

3 Antworten

Voller Name, Geburtsdaten, Adresse, Telefonnummer, Daten von Einschulung und Vielleicht noch irgendwelche Notfall Telefonnummern oder besondere Ereignisse, wie die Verleihung von Wissenspreisen falls du so etwas hast.

Danke

0

Du brauchst für das Gymnasium einen Lebenslauf? Das ist aber ungewöhnlich. So viel kannst du ja noch nicht erlebt haben. Wie alt kann man denn sein, wenn man aufs Gymnasium geht? 10? 11?

Aber ganz am Ende kannst du noch deine Hobbys schreiben. Wenn du Praktika gemacht hast, müssen die auch mit rein.

Bin 15 du holz, es gibt auch schüler die von der realschule in die oberstufe gehen.

0
@Fotogen

Selbst dann: Als Schüler hat man noch nicht so viel Lebenslaufrelevantes erlebt!

0
  • Deine Daten (Geburtsdatum, VOLLER Name, Geschwister, Adresse, Telefon/Email,...)
  • Hobbies, besondere Fähigkeiten
  • Praktika und Ferienjobs (Berufserfahrung)

Ein Bespiel für den Lebenslauf siehst du unten. Aber ihr müsstet doch normalerweise schon Berufsorientierung und Bewerbungsschreiben gemacht haben, oder?

UNd wegen den Sachen, die du schon angegeben hast: Es schadet nicht, sie doppelt anzugeben :)

LG

Lebenslauf BEISPIEL - (Schule, Schreiben, Lebenslauf)

Danke sehr :)

0

Was möchtest Du wissen?