Leben wir heute in einem aufgeklärten Zeitalter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  • Ich finde schon die Frage so schwarzweiß gestellt, dass eine Antwort gar nicht wirklich möglich ist. 
  • Aufklärung zielt ab auf die vernunftmäßige Betrachtung der Welt, also auf Wissen und Fakten, auf Forschung und Einsicht. Das grobe Gegenteil ist also im Bereich Glauben und Aberglauben, Unwissen und Unverständnis zu verorten.
  • Ist unser Zeitalter aufgeklärter als das früherer Zeiten? Auf jeden Fall ja. Wir leben wohl in der aufgeklärtesten Epoche, die die Menschheit bisher erlebt hat. Nie gab es in der westlichen Welt mehr Wissen, mehr Einsicht, mehr Atheismus und weniger blinden Glauben und abstruse Vorstellungen.
  • Sind wir maximal aufgeklärt? Auf keinen Fall! Noch immer vernebeln religiöse Dogmen die Sinne vieler Menschen, noch immer sterben Menschen aufgrund von religiös motivierten Taten, noch immer sind viele abergläubisch (Horoskope). 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?