Laufband anstrengender?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Das ist normal. Im Prinzip bewegst du Dich ja so, wie im Freien. Aber auf dem Laufband musst Du Dich permanent darauf konzentrieren, das vorgegebene Tempo des Gerätes einzuhalten. Das strengt natürlich an - und nimmt Dir ein Stückchen innere Freiheit. Wenn es irgendwie möglich ist, würde ich eher draußen laufen. Vielleicht auch mal so und mal so. Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Charmingwoman 03.02.2013, 18:12

ich laufe ohnehin sehr viel lieber draußen:-) Laufband ist eher sowas wie eine Notlösung, wenn das Wetter so gar nicht mitspielen will..

0
kami1a 03.02.2013, 19:26
@Charmingwoman

Das ist super! Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 11 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen. Wetter und Winter kennt sie nicht. Sie läuft sogar Ultramarathon, 100 km, auch in den Bergen, auch im Schnee. Und war früher butterweich!

0

bei mir is es so, dass ich draußen auch bissl mehr schaffe. Das liegt glaube ich an der frischen Luft und dem Ausblick (jogge meist am Rhein entlang), das gibt halt Motivation und man wird dadurch leistungsfähiger. Es kann aber natürlich auch sein, dass du vielleicht auf dem Laufband eine höhere Geschwindigkeit läufst als draußen. Hab ich bei mir auch schon festgestellt, also dass ich drinnen iwie schneller laufe. Glaube aber das könnte wirklich an der Luft liegen, beim Vorwärtslaufen wird die "Wärmeaura" des Körpers (wie bei einem Ventilator) "weggeblasen". Dadurch erhitzen wir nicht so schnell, was für unseren Organismus gut ist und die Leistungsfähigkeit erhöht. Im Studio sind wir ständig auf einer Stelle und werden schneller warm. Hoffe das ergibt für dich Sinn ^^

Was möchtest Du wissen?