Latein Text übersetzung, Cicero?

1 Antwort

Tja, der Text wurde offenbar nicht mit der Absicht übersetzt, die Konstruktion des Lateinischen gut abzubilden. 

Auch entspricht das Ende teilweise nicht der Vorlage und es fehlt ein Stück.

Ich gebe dir mal eine eingängigere Fassung, wo es sinnvoll (oder vielleicht nötig) ist:



vereor, ne aut molestus sim vobis, iudices, aut ne ingeniis vestris videar diffidere, si de tam perspicuis rebus diutius disseram.

Ich fürchte, dass ich euch entweder lästig bin, ihr Richter, oder eurem Scharfsinn zu misstrauen scheine, wenn ich über so klare Dinge länger spreche. 

Eruci criminatio tota, ut arbitror, dissoluta est; 

Die ganze Anschuldigung des Erucius ist jetzt, wie ich glaube, entkräftet.

nisi forte exspectatis, ut illa diluam, quae de peculatu ac de eius modi rebus commenticiis inaudita nobis ante hoc tempus ac nova obiecit; 

Es sei denn, ihr erwartet, dass ich jene Dinge widerlege, die er im Hinblick auf (de) Geldunterschlagung und erlogene Dinge dieser Art, die für uns vor diesem Zeitpunkt unerhört und neu waren, vorgeworfen hat. 

Quae mihi iste visus est ex alia oratione declamare, quam in alium reum commentaretur; 

Diese Dinge schien er mir aus einer anderen Rede aufzusagen, die er für einen anderen Angeklagten einstudierte;

ita neque ad crimen parricidi neque ad eum, qui causam dicit, pertinebant; 

So bezogen sie sich weder auf die Anschuldigung des Vatermordes, noch auf den, der sich (hier) verteidigt (causam dicere);

de quibus quoniam verbo arguit, verbo satis est negare.

Da er ja bezüglich dieser Dinge (de) mit nur einem Wort (verbo - bei Cic. manchmal so verstanden) Anklage erhob (/anklagte), ist es (auch) genug, mit nur einem Wort zu leugnen. 


Ich hoffe das hilft,

schönen Gruß

Vielen Dank, für deine schnelle Antwort. Der Text ist nicht dran gekommen... aber dennoch Danke für deine bemühungen

0

Naja, wäre ja auch sehr großes Glück gewesen.
Ich hoffe, es hat trotzdem irgendwie geklappt.

0

Kommen diese Konstruktionen in diesem lateinischem Text von Cicero vor?

Hi :). Kommt im folgenden Text folgende Grammtik vor? Wenn ja, wäre es sehr hilfreich und sehr nett von euch, wenn ihr mir sagen würdet, wo :).

-Ablativus Absolutus

-Genitivus objectivus

-Genitivus subjectivus

Nunc reliquum, iudices, attendite, de quo et vos audistis et populus Romanus non nunc primum audiet et in exteris nationibus usque ad ultimas terras pervagatum est. Candelabrum e gemmis clarissimis opere mirabili perfectum reges ii, quos dico, Romam cum attulissent, ut in Capitolio ponerent, quod nondum perfectum templum offenderant, neque ponere potuerunt neque vulgo ostendere ac proferre voluerunt, ut et magnificentius videretur, cum suo tempore in cella Iovis optimi maximi poneretur, et clarius, cum pulchritudo eius recens ad oculos hominum atque integra perveniret: statuerunt id secum in Syriam reportare, ut, cum audissent simulacrum Iovis optimi maximi dedicatum, legatos mitterent, qui cum ceteris rebus illud quoque eximium ac pulcherrimum donum in Capitolium adferrent.

...zur Frage

Wichtige Latein Frage! Bin am verzweifeln! :(

Kann mir das einer bitte übersetzten? ich sitzte schon ne stunde dran :((

Vixerat ante illum motum terrae, quo Helice perdita est, Thales philosophus in Ionia.Qui cognaverat etiam de causis, quae motum terrae efficiunt: Aqua primum elementum est. Nam orbis aqua portatur ut navis magna et gravis. Motu aquae terram portantis etiam terra movetur ut navis fluctibus agitata.

@Support bitte löscht das nicht ich brauche dringend hilfe

Danke im vorraus

...zur Frage

Lateinhausaufgabe (Cicero, De finibus 2,45) kann mir jemand helfen?

Hallo, ich habe ein ziemliches Problem mit meienr Lateinhausaufgabe und nirgends im Internet kann mir geholfen werden. Kann mir jemand den folgenden Text übersetzen?

Ab Academicis de re publica scriptum est: Ratio fecit hominem hominum appetentem cumque iis natura et sermone et usu congruentem, ut profectus a caritate domesticorum ac suorum serpat longius et se implicet primum civium, deinde omnium mortalium societate atque, ut ad Archytam scripsit Plato, non sibi se soli natum esse meminerit, sed patriae, sed suis, ut minima pars sibi ipsi relinquatur.

Wäre super wenn mir jemand schnell helfen könnte. DANKE LG

...zur Frage

Latein Übersetzung gesucht zu Cicero de legibus 1,18; 2,11

hallo, ich suche dringend eine übersetzung des folgenden textes:

doctissimi viri definiunt: lex est ratio summa, insita in natura, quae iubet ea quae facienda sunt, prohibetque contraria. Eadem ratio, cum est in hominis mente confirmata et perfecta, lex est. Itaque arbitrantur prudentiam esse legem, cuius ea vis sit, ut recte facere iubeat, vetet delinquere.

Inventas esse leges ad salutem civium civitatumque incolumitatem vitamque hominum quietam et beatam.

Ich danke schon mal im vorraus :P

...zur Frage

Frage zu Immanuel Kants "Kritik der Reinen Vernunft"?

Hi, ich habe eben angefangen "Kritik der Reinen Vernunft" von Immanuel Kant zu lesen. Auf der ersten Seite habe ich leider direkte ein Problem, da sie auf Latein geschrieben ist. Dort steht:

De nobis ipsis silemus: De re autem, quae agitur, petimus: ut homines eam non Opinionem, sed Opus esse cogitent; ac pro certo habeant, non Sectae nos alicuius, aut Placiti, sed utilitatis et amplitudinis humanae fundamenta moliri. Deinde ut suis commodis aequi in commune consulant et ipsi in partem veniant. Praeterea ut bene sperent, neque Instaurationem nostram ut quidam infinitum et ultra mortale fingant, et animo concipiant; quum revera sit infiniti erroris finis et terminus legitimus.

Ich brauche jetzt keine wortwörtliche Übersetzung, sondern eher eine sinngemäße Zusammenfassung. Im Internet finde ich leider nichts dazu. Kann mir da irgendjemand helfen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Konzil von Tours 813 auf Deutsch?

Hallo Leute :)

Ich halte ein Referat zu Thema "Bibel und Predigt in der Volkssprache" und bin bei den Vorbereitungen auf das Konzil von Tours 813 gestoßen. Leider spreche ich kein Latein und habe keine deutsche Version gefunden. Ich wollte euch jetzt fragen ob mir irgendjemand bei der Übersetzung helfen kann. Vielen lieben Dank schon einmal für eure Hilfe.

Hier ist der Text:

Visum est unanimitati nostrae, ut quilibet episcopus habeat omelias continentes necessarias ammonitiones, quibus subiecti erudiantur, id est de fide catholica, prout capere possint, de perpetua retributione bonorum et aeterna damnatione malorum, de resurrectione quoque futura et ultimo iudicio et quibus operibus possit promereri beata vita quibusve excludi. Et ut easdem omelias quisque aperte transferre studeat in rusticam Romanam linguam aut Thiotiscam, quo facilius cuncti possint intellegere quae dicuntur.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?