Lateinhausaufgabe (Cicero, De finibus 2,45) kann mir jemand helfen?

1 Antwort

Hallo,

von den Akademikern (einer antiken Philosophenschule) wurde (folgendes) über den Staat geschrieben:

Die Vernunft bewirkte, daß der Mensch Verlangen hat nach anderen Menschen 

<der Genitiv ist hier etwas verwirrend, eigentlich würden man einen Akkusativ erwarten; ich denke mal, daß Gesellschaft der Menschen gemeint ist>

und sich ihnen im Charakter, in der Redeweise und im Umgang anpaßt, um sich - hat er sich aus der Obhut der Dienstboten und der Seinen entfernt - weiter emporzuschlängeln und zuerst Verbindungen zu seinen Mitbürgern, später zur Gesellschaft aller Sterblichen zu knüpfen und sich - wie Plato an Archytas (einem Pythagoräer) schrieb - dessen bewußt zu werden, daß er nicht sich selbst geboren ist, sondern dem Vaterland und den Seinen, so daß der geringste Teil für ihm selbst übrigbleibt.

Herzliche Grüße,

Willy

Es soll natürlich im letzten Satz heißen:

Für ihn selbst übrigbleibt. Ich hatte das 'für' später eingefügt und vergessen, das Personalpronomen anzupassen.

1

AH, DANKE! Du hast mir gerade meine Abfragenote gerettet. Ich hatte es jetzt notdürftig übersetzt, aber ich hatte einige Fehler gemacht. Supernett von dir. :D Wenn ich jetzt wüsste wie man eine hilfreichste antwort auswählt würdest du es bekommen. :D :D

2

Perfekt übersetzt. :)

appetens, appetentis (= streben nach) steht mit Genitiv. Das ist, wenn man es genau nimmt, ein Genitvus Objektivus. :)

LG
MCX

1
@Miraculix84

Danke für den Hinweis. Bei den Beispielen im Stowasser stand appetere mit Akkusativ, deshalb nahm ich eine Ellipse an. Ich hatte nämlich darauf gehofft, daß es mit Genitiv steht.

Ich hätte unter appetens nachschlagen sollen, stand nur ein paar Zeilen darüber, appetens mit Gen.

Willy

0

Lateinische Übersetzung zum lernen?

Haec aliis delira visa sunt (ut fuerunt) dixeruntque non ferarum laniatus causam fuisse coeundi, sed ipsam potius humanitatem; itaque inter se congregatos, quod natura hominum solitudinis fugiens et communionis ac societatis adpetens esset.

Hallo,

Kann mir vielleicht jemand mit diesem Satz der oben steht helfen also Übersetzung oder um was es geht? Ich brauche den für meine klausurvorbereitung.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Dringend! Lateinübersetzung Marco Polo- Frauen im Mongolenreich

Hey,

in Latein überstzen wir gerade die Texte von Marco Polos Reise. An 'Frauen im Mongolenreich' scheitere ich aber kläglich..kann mir jemand helfen oder mir ein paar gute Tipps geben?

Vielen Dank schonmal, Katschel :)

Hier nochmal der Text:

Mulieres Tartarorum virtis suis fidissimae sunt. Apus eos absurdum valde est et-on-tolerabile prorsus, ut vir aliqui ad uxorem proximi sui audeat accedere. Dilgentissimae eavent, ne in hac re sibi inter se iniuriam facere. Quolibet autem iuxta eorum consuetudinem habere potest uxores tot matrimonio, quot nutrire potest. Prima tamen uxor principalior et honorabilior putatur ceteris. Praeter sorores omens consanguineas uxores accipiunt. Nuptias solemnes faciunt, cum traduntur uxores. Viri ad uxoribus non recipiunt dotes, sed e contrario ipsi eis et earum matribus dotem praebent. Propter uxorum autem multitudinem habent Tartari in-numeros liberos. Tartarorum uxores in expensis maritis parum oneri sunt, quod de suis laboribus multa luctantur. Reliqua autem domus officia magno cum studio perficiunt. Emunt et vendunt optime, quaecumque emenda vel vendenda sunt. Viri earum domus uxoribus relinquentes venatione et aucupatione et armorum bellorumque exercitio sunt occupati.

...zur Frage

Alexanders Abstammung Übersetzung?

Kann mir wer helfen diesen Text zu übersetzen?

Ad Iovem deinde Hammonem pergit consulturus et de eventu futurorum et de origine sua. Namque mater eius Olympias viro suo Philippo confessa erat, se Alexandrum non ex eo, sed ex serpente ingentis magnitudinis concepisse. 

Igitur Alexander, cupiens originem divinitatis adquirere et simul matrem infamia liberare, per praemissos subornat antistites, quidsibi responderi vellet. Ingredientem templum statim antistites ut Hammonis filium salutant. Ille dei adoptione laetus se hoc patre censeri iubet. Rogat deinde, an omnes interfectores parentis sui ultus sit. Respondetur patrem eius nec interfici posse nec mori.

...zur Frage

Lateinischer Text Deutsch

ich habe einer freundin versprochen, ihr beim übersetzen eines lateinischen textes zu helfen. drei viertel des textes habe ich schon geschafft und da ich selber noch an meinen eigenen arbeiten zutun habe, wollte ich jetzt einfach um etwas hilfe beim letzten abschnitt bitten.

Der Text:

Eum, cum per campos ambulat, saepe vocat, saepe adire studet. Is autem, cum Echo eum tangere cupit, in fugam se dat. Itaque nympha irata deos orat: Narcissus, si ipse amat, ne exaudiatur. Aliquando iuvenis ad fontem venit et imaginem suam in aqua videt. Nescit autem eam imaginem se ipsum esse, nescit se sibi ipsi placere, sed gaudet se imaginem viri tam formosi spectare. Subito magno amore commotus eum adire et oscula ei dare temptat, sed frustra....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?