Latein Indirekte Rede Zeitenfolge?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solche karierten Sachen wie im Deutschen kennt der Lateiner nicht.
Die Zeitenfolge ist exakt geregelt, ob indirekt oder nicht.
Gleichzeitigkeit: NS und HS in derselben Zeit
Vorzeitigkeit: NS eine Stufe vor dem HS, z.B. HS Perfekt und NS Plusquamperfekt
Nachzeitigkeit: NS eine Stufe hinter dem HS

Von AcI und Abl. Abs. reden wir hier gerade nicht.

Stufen von der frühsten an:
Plusquamperfekt
Imperfekt - Perfekt auf derselben Stufe
Präsens
Futur II
Futur I

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

:) DH

Übrigens leichter zu merken und übersichtlicher als mein Hinweis!

0

Hallo Yolo..........,

unter der Voraussetzung, dass ihr die "consecutio temporum" besprochen habt, gibt es eine gute Seite mit einem Überblick.

http://www.latein-imperium.de/?path=content&type=&contentid=74

Frage ist also: In welcher Zeit steht der Hauptsatz? - Habe ich im Nebensatz Gleichzeitigkeit, Vorzeitigkeit oder Nachzeitigkeit? Davon hängt das Tempus im Nebensatz ab.

.... in deinem Fall wäre beim Hauptsatz im Impf. der Nebensatz ein konjunktivischer nebensatz.

Bei Gleichzeitigkeit wäre das Konj. Impf,

bei Vorzeitigkeit Konj. Plusqu.-P.,

bei Nachzeitigkeit Partizip Futur aktiv mit esse im Konj. Impf.

0

Was möchtest Du wissen?