Lassen amerikanische Ärzte Patienten sterben, wenn sie nicht versichert sind?

13 Antworten

nein wie alle andern shcon gesagt haben müssen die ärzte natürlcih im notfall behandeln aber was viele amis machen is wnn sie einfach os zum arzt wollen und nich versihcert sind und nich beahlen könenn dann rufen sie euínfach enen krankenwagen wegen harmlosen sachn nur damit sie dann 'not behandelt' werden. is echt shlimm weil dann bleiben eben ncih genug kranknwägen für echte notfälle etc

Notfälle müssen behandelt werden! In den meisten Fällen wird sich das Geld dann später zurückgeholt, oftmals dann in kleinen Raten - oder eben vom Verantwortlichen (beispielsweise ein Autofahrer, der dich fahrlässig angefahren hat).

Das ist so ähnlich wie in Deutschland: Die erste Frage des Arztes ist die nach der Versicherten Karte. Ohne Versicherung gibt's nur das Allernötigste, und keine langwierige und teure Behandlung...

Stimmt leider nicht so.

0

typische amerikanische straßen. wo gibts die? :D

ihr kennt sicher diese komische wisteria lane von desperate housewives, oder von anderen serien und filmen, da gibts immer diese typischen amerikanischen straßen, mit so wunderschönen häusern am rand und so :D wisst ihr in welchen teilen von amerika es sowas gibt, also städte oder straßen ? :)

LG :)

...zur Frage

Zweifel am gesunden Menschenverstand

Das macht mir jetzt schon eine Weile sorgen. Ich habe einen Email-Account bei Yahoo und schaue mir da auch ab und zu die Artikel zu den neuesten Nachrichten an. Da lese ich dann auch die Kommentare und bin immer wieder erschrocken, wie unterschiedlich deren Meinungen zu meinen sind. Ich habe das Gefühl da hängen nur rechts und links gesonnene rum, die zu allem mit irgendeiner Verschwörungstheorie aufwarten und gegen den Staat hetzen (wie Polizisten, die unendlich viel Macht haben oder Ärzte, die kranken Leuten neue Medikamente spritzen um sie zu testen und Patienten absichtlich sterben lassen, um deren Organa zu bekommen)... Einer hat jetzt auf die Seite www. Kriminalstaat.de verwiesen.

Ich bin jetzt einfach unsicher. Stimmt etwas mit mir nicht, oder sind einfach da die ganzen Leute, die einen an der Waffel haben auf einem Haufen? Vielleicht hat ja noch jemand Erfahrungen mit den Yahoo-Usern dort.

...zur Frage

Typisch amerikanische Serien?

Ich suche Serien, in denen Amerika klischeehaft dargestellt wird. Z.B. eine amerikanische Kleinstadt (viele gleiche Häuser, katholische konservative Menschen, etc. ) wie zum Beispiel die Serie Weeds. Das Intro von Weeds ist so ziemlich das was ich suche. Kennt jemand noch andere Serien, die so ähnlich sind?

...zur Frage

pro7 und Amerikanische Serien

Mich beschäftigt grade die Frage ob pro7, sat1 und co. mit den amis zusammenarbeiten...denn dort werden die ganzen amerikanischen sendungen ausgestrahlt!? Kommt pro7 aus Amerika? Könnten evtl. diverse Amerikanische serien auch im öffentlich rechtlichen Tv laufen???!

Danke im Vorraus... ;D Lg...WarumDarum00

...zur Frage

Warum müssen Privatpatienten Impfstoff selbst besorgen?

Mein Arzt hat mit der letzten Rechnung ein Merkblatt verschickt, nachdem Patienten, die eine Grippeschutzimpfung wollen, sich erst ein Rezept ausstellen lassen, den Impfstoff dann aus der Apotheke besorgen und schließlich damit wieder zu ihm kommen müssen. Mal davon abgesehen, dass ich mir das Zeug dann auch gleich selber reinjagen könnte, ist dieses Verfahren im Vergleich zur GKV mega umständlich.

Ich weiß aus dem Bekanntenkreis, dass einige Ärzte das bei Privatversicherten schon lange so halten. Jetzt fängt mein Doc auch damit an. Was ist der Grund? Angeblich zahlt die PKV den Impfstoff nicht, wenn er über den Arzt bezogen wird. So stand es in dem Merkblatt.

In einem Forum mit Versicherungsexperten wurde mir versichert, dass die PKV auch weiterhin Impfstoff vom Arzt bezahlt. Auch gab es mit meiner Versicherung in der Vergangenheit nie Probleme. Warum macht mein Doc - und einige andere auch - dann so einen Umstand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?