Langzeit EKG einkaufen gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei einem Langzeit-EKG sollte man sich genau so verhalten wie sonst auch, sonst gibt es keine verwertbaren Ergebnisse. Und ich nehme mal an, du gehst sonst auch einkaufen, oder? Den Alarm an der Tür wird das schon nicht auslösen. Die haben da ja keine Metall-Detektoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das langzeit ekg ist dazu da, über einen bestimmten zeitraum zu messen. in diesem zeitraum musst du dich ganz normal verhalten. also gehört einkaufen gehen auch dazu. keine sorge, das ding löst keinen alarm in kaufhäusern aus. und falls doch, ist die sache ganz schnell aufgeklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte die Tuer denn piepen? Du traegst ein EKG, keine Diebstahlsicherung, oder? Du hast nur ein paar kleine Elektroden am Koerper, die merkst du gar nicht. Du kannst alles tun, was du willst (ausser schwimmen oder baden)und das solltest du auch tun, denn man will ja wissen, was mit deinem Herz passiert, wenn du deinen Alltag bestreitest.

Im Gegensatz zum Dauerblutdruckgeraet, das fuer mich extrem stoerend und nervig ist, fand ich das EKG ueberhaupt nicht schlimm, man merkt es gar nicht, kann normal schlafen, alles machen. Bekam das morgens frueh an in der Praxis und habe es dann selbst am naechsten Morgen abgenommen, um zu duschen, bevor ich es wieder in dir Praxis gebracht habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Langzeit- EKG sollst Du Dich ganz "normal" verhalten. Dazu gehört auch einkaufen gehen. Nein, es fängt nicht am Ausgang des Geschäftes an zu piepen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö keine Angst, das wird nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte das schonmal und mir ist nichts passiert. Ich bin damals auch Einkaufen gegangen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?