Langer Flughafenaufenthalt, was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich glaube nicht, dass der Flug so billig ist, dass sich die ganzen Wartezeiten lohnen.

Wenn du in NYC oder am Flughafen übernachten musst ist das doch viel teurer, als wenn du einen Flug mit besseren Anschlusszeiten buchst.

Von NYC (Manhattan/Bus Terminal) kommst du auch ganz günstig per Bus nach Washington. (ab 19$) Da sparst du dir das ganze Hin- und Her.

Die Busse heißen zum Beispiel "Mega" Busse. Die sind super bequem und kommen in Downtown Washington an, was die noch einen Transfer vom Flughafen in die Stadt spart.

MoniqueBu97 27.08.2015, 11:44

Ja, ich glaube ich werde auch nochmal an anderen Tagen gucken müssen, denn fast überall sind die Wartezeiten bei 7std. Ich weiß sowie so noch nicht ob ich mitte März oder im Juli dahin fliegen werde

Das mit den Bus ist eine ganz gute Idee wär ich jetzt nicht drauf gekommen, danke :-)

0
stufix2000 27.08.2015, 14:41

Danke für den Stern*

Ja, schau nochmal. Die Suchmaschinen berechnen immer so lange Wartezeiten in den USA, da man nie weiß wie lang die Immigration und der Zoll dauert.
Wenn ihr eh NYC 'machen' wollt, dann trefft euch doch dort und fahrt danach gemeinsam nach DC.

Es gibt auch eine gute Zugverbindung.

0

ist doch kein Problem, nur solltest du max. 2 Stunden wieder erscheinen, du must durch die gesamte Sicherheitskontrolle. Das Gepäck wirst du wohl erst am Zielflughafen widersehen

hilflos99 25.08.2015, 21:45

falsch! in den USA muß man bei der ersten Landung sein Gepäck durch den Zoll tragen

0

Du kannst den Flughafen verlassen, wenn du in dem entsprechenden Land einreisen darfst. Das ist ja sowohl für Frankreich als auch für die USA der Fall. Das Gepäck sollte bis zum endgültigen Zielort durchgechecked werden - aber frag sicherheitshalber lieber noch einmal nach! Deshalb solltest du dir auch so etwas wie Zahnputzzeug und ein frisches T-Shirt ins Handgepäck packen, denn dein Flug - den ich übrigens nicht buchen würde - ist ja ganz schön lang.

in New York musst Du sowieso komplett mit Gepäck aus- & wieder einchecken.

Ist aber irgendwie eine blöde Uhrzeit. Wenn Du spätabends in die Stadt fährst & da ein Hotel nimmst, hast Du am nächsten Tag auch nicht wirklich viel Zeit dort noch was zu machen & zu sehen, da Du wieder "raus" an den Flughafen musst.

Wenn Du in der nähe des Flughafen übernachtest, hättest Du dieselbe Pendelei in die City am nächsten Morgen.

Ist halt fraglich, ob sich das lohnt...

MoniqueBu97 25.08.2015, 00:24

Wie das mit den Gepäck ist, weiß ich. Ich war schon 3x in den Staten u. a. auch 1x am JFC Flughafen. Ja, stimmt das ist echt blöld und bestimmt auch stressig...wahrscheinlich werden wir eh für ein paar Tagen nach NYC hoch fahren..

Danke für die Antwort..

0

Bei solchen langen Unterbrechungen lohnt es sich tatsächlich die Flughäfen zu verlassen. Aber Pass unbedingt auf, dass du rechtzeitig wieder am Airport bist.

Den Flughafen verlassen, ist in beiden Städten kein Problem. Musst halt nur aufpassen, dass du rechtzeitig zurück bist, um deinen Flug nicht zu verpassen.

Was möchtest Du wissen?