Flughafenwechsel New York?

6 Antworten

Schlafen wollt ihr gar nicht?

Die Zeitverschiebung habt ihr einkalkuliert? Duschen und umziehen müsst ihr euch auch nicht?

Von JFK nach Manhattan mit Öffis oder Bus 60 bis 120 Minuten.

Von Manhattan bis EWR 90 bis 120 Minuten. Da gibt es einen Bus, der braucht ewig.

2 Stunden vor Abflug dort sein.

Das heißt, ihr hat für die Sightseeingtour netto 20 Stunden, das sollte für einen Loop oder sogar 2 reichen. Das Handgepäck mitzuschleppen ist zwar nervig, aber es wird wohl gehen.

Für mich wäre das nichts, aber machbar ist es.

https://lovingnewyork.de/tipps-und-tricks/wie-komme-ich-vom-flughafen-nach-manhattan/

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, auf jeden Fall! Und es lohnt sich auch - ich wünsche dir von Herzen viel Spass beim Reisen 🧳

Machbar ist alles, nur ist die Frage was man in der Zeit sehen will?
Die Entfernung von den beiden Flughäfen zur City sind nicht zu unterschätzen, ebenso die Transportmöglichkeiten. Ggf. bietet ein Anbieter eine solche Tour an mit dem Flughafentransfer. Übernachtung wird sicher auch noch benötigt oder lieg ich da falsch?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe schon von Leuten gelesen die in 6h den Flughafenwechseln wollten. So etwas halte ich nicht für machbar.
Ein Übernachtung ist nicht geplant.

0
@Blas4me

Wie soll das ohne Übernachtung gehen?

Du willst dich hoffentlich nicht die ganze Nacht in NYC herumtreiben?😯😯😯

0
@Weinberg

Wie soll das mit Übernachtung gehen? Da wird die Zeit knapp. Schlafen kann man im Flugzeug.

0

In 24h könnte man den Weg locker zu Fuß zurücklegen...

0

Ja, allerdings musst Du schauen was Du mit Deinem Gepäck machst. Irgendwo unterstellen ist schwierig.

Ich nehme nur Handgepäck mit.

0
@Blas4me

Das musst Du halt die 24h mit Dir rumschleppen. Aber ansonsten ist das natürlich machbar. Plane für die Fahrt zum EWR genug Puffer ein.

0

Ja, Übernachtung in Flughafennähe EWR wäre gut für die Nerven denke ich.

Keine Übernachtung.

0

Was möchtest Du wissen?