lampe im huehnerstall?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verwende Led Glühbirnen, außerdem habe ich zwei verschiedene Lampen, eine mit normalem, also weißem Licht und eine mit blauem Licht:

 Hühner können kein blaues Licht sehen, d.h. ich kann es nachts anschalten wenn ich die Hühner nicht aufwecken will, ist praktisch um die Hühner zu fangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Eier nicht mit einer Taschenlampe suchen will, sollte schon eine Lampe in den Stall, die Mensch bei Bedarf einschalten kann.

Für die Hühner reicht ein Fenster. Die Tiere richten sich dann nach dem natürlichen Tageslicht.

Künstliches Licht, um die Eierproduktion anzukurbeln, ist wieder eine andere Geschichte. Der Winter ist auch zur Erholung von der Eierproduktion gedacht. Gaukelt man den Hennen also mit zusätzlicher Beleuchtung vor, es sei Frühjahr oder Sommer, sind die Tiere schneller "verbraucht".

Oder meintest du eine Wärmelampe für den Winter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Licht erleichtert die Arbeit im Stall schon um einiges. Gerade in der dunklen Jahreszeit kommt es ja durchaus mal vor, dass es dunkel ist wenn man morgens los fährt und dunkel ist wenn man abends von der Arbeit wieder kommt. Das Kotbrett muss aber ja dennoch sauber gemacht werden. Ich empfehle dir ein 5-adriges Kabel zu legen, dann hast du die Möglichkeit im/am Haus einen Schalter zu platzieren und musst nicht immer ganz in den Stall um das Licht aus zu machen. Ich habe mir für 7€ eine günstige Außenleuchte im Baumarkt besorgt und eine LED Glühbirne rein gedreht, das langt völlig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Du darfst halt keine Glühbirnen oder ähnliches was heiß wird verwenden und keine Neonröhren. vlt Led Lampen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?