Lampe aufhängen, aber zu viele Kabel!

5 Antworten

Du mußt mit einem Phasenprüfer zuerst einmal prüfen, welches Kabel das stromführende ist. Dann brauchst Du noch blau und gelb/grün. Die beiden nichtbenötigten Kabel mit einer Klemme versehen.

Wohl eher mit einem der schwarzen Kabel versuchen. Mit nem Messgerät checken.

Alternativ zu den Empfehlungen, die Du auf Deine Frage bereits erhalten hast, kann auch das Elektro-Fachgeschäft um die Ecke in professioneller und sicherer Weise dafür sorgen, dass Dir zum einen das gewünschte Licht aufgeht und zum anderen eventuell ein doppelter Salto rückwärts von der Leiter erspart bleibt.

Warum nimmst du nicht die Farben, die dir bekannt sind und fängst an, völlig unwillkürlich Kabel anzuschließen, die du vorher nie benutzt hättetst?

Blau, schwarz. grün/gelb...DAS ist alles. Die anderen lässt du mit einer Lüsterklemme versehen im "Baldachin" der Lampe verschwinden.

Was möchtest Du wissen?