Laminatböden abschleifen und neu lackieren oder einfach neue Böden reinmachen?

6 Antworten

Hallo Fußballer1983,

Laminat kann man nicht abschleifen, da es nur ein Fotodruck auf einer MDF-Platte unter Kunststoffversiegelung ist, aber kein Echtholz!

Vielleicht hat dein Kumpel ja Fertigparkett abgeschliffen? Das ist (begrenzt) möglich, da Fertigparkett eine etwa 2-6 mm dicke Deckschicht aus echtem Holz hat (auf einer Unterkonstruktion aus Holzresten), aber wie Laminat aus Klick-Elementen verlegt wird.

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

genau das, was der Freund auch gesagt hat. Würde mir aber eher einen Parkettboden leisten, dann ist das Problem nicht in ein paar Jahren schon wieder da und man hat mal was gutes.

Kein Laminat schleifen, es ist kein Holz. Verlegt neues, da habt ihr mehr davon, ausserdem könnt ihr ein neues Dekor auswählen. Alles andere wäre nur eine vorübergehende lösung und ausserdem viel zu teuer.

laminat ist viel dünner als parkett, wenn man es abschleift, verliert es sicher an haltbarkeit. der vergleich laminat:parkett ist meiner meinung nach ähnlich einem vergleich furnier:echtholz.

Laminat ist definitiv nicht aus Holz. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Laminat

Was möchtest Du wissen?